Welche H7 Leuchtmittel benutzt Ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche H7 Leuchtmittel benutzt Ihr?

      Moin,

      ich habe einen Astra K als Firmenwagen und leider bei dem Modell noch kein LED Licht dazu bekommen, erst beim nächsten Auto :o
      Ich finde das Standard Abblendlicht aber wirklich grottig... ich habe mir jetzt die Philips Xtrem Vision +130% eingebaut und naja bin schon etwas zufriedener, nur leider halten die circa 3-4 Monate.
      Kennt jemand gute H7 Leuchmittel die gutes Licht machen und etwas länger halten? Kann auch etwas teurer sein..
      H7 LED kann ich leider nicht einbauen da die nicht ECE zugelassen sind, ist dann beim Firmenwagen echt ungünstig sowas zu risikieren :D

      ""
      ""
    • Zum Thema möchte ich folgende Erfahrungen berichten:
      - Die Osram Nightbreaker Laser funktionierten gut und gaben auf jeden Fall besseres Licht wie die Serienbeleuchtung. Diese Leuchtmittel hielten 6 Monate.
      - Danach habe ich die Bosch Gigalight Plus 120 eingebaut. Auch hier waren Funktion und Ausleuchtung gut und ich hatte sogar (subjetives Empfinden)den Eindruck, dass die Leuchtmittel etwas heller waren wie die Nightbreaker. Gestern ist nun die erste Birne davon kaputt gegangen, wieder nach so 6 Monaten.
      - Jetzt habe ich mir die Philips Racing Vision +150% bestellt und werde sehen, wie lange ich damit Freude habe.
      - Danach werde ich evtl. die Nightbreaker Laser Next Generation ausprobieren, die ja ungefähr das gleiche kosten wie die von Philips.
      Natürlich weiß ich um die Nachteile solcher "hochgezüchteten" Leuchtmittel, daher habe ich auch immer Ersatz im Kofferraum, Wechsel ist ja schnell erledigt.
      Wie einige andere hier im Forum finde ich es trotzdem sehr schade, dass es für den Astra K kein Xenon gibt, so wie früher in meinem Astra H (muß ja auch nicht AFL-Licht sein). Trotz Matrix Licht hätte es bestimmt einige "Besteller" gefunden.

    • shabby schrieb:

      Dito Osram Nightbreaker Laser hab die jetzt fast ein Jahr drin und noch kein Ausfall.
      Hallo, hatte beim roten auch 2,5 Jahre die Nightbreaker +130 % ohne Ausfall und deutlich besseres Licht.
      Habe die ausgebaut auf Reserve ,und mir jetzt die Nightbreaker New Generation davon mit 150% ins Abblendlicht gemacht ,Licht super ,würde sagen gleich wie die 130 % ,mal sehn wie lange die halten .

      Gruß DIDI

      Opel Astra 120 Jahre Opel :thumbsup: 1,4 125 ps, Notrad, PDC Vorne und Hinten,Rückfahrkamera ,Sitz und Lenkradheizung, Mittelarmlehne .Hintere Scheiben dunkel,225 Alus , BMW Antenne 8cm . 8)8)

    • Mein Senf dazu:

      Hatte und hab aktuell wieder die nightbreaker laser eingebaut.

      Gehalten haben sie 11 Monate (dann war die erste defekt, aber der glühwendel bei der noch funktionierenden sah auch schon stark mitgenommen aus, also beide ausgetauscht)

      Dazu sei gesagt : ich fahre momentan 35.000-40.000 km im Jahr und etwas die mehr als die Hälfte davon bei dämmerung/Dunkelheit.

      Von daher fand ich die Lebensdauer ganz in Ordnung und sollten Sie weiter in dem Maße halten bleib ich dabei

    • Tja jetzt werde ich wohl gesteingt werden aber egal, ich hab die Standard H7 drin mit denen das Fhz. ausgeliefert wurde.
      Derzeit reichen mir diese voll und ganz, fahre aber auch nicht viel bei Nacht, sollten sie jedoch den Löffel abgeben habe ich hier noch ein paar Nightbreaker liegen ;)
      Vielleicht bin ich auch einfach nur zu Bequem um sie zu tauschen :rolleyes:

      Gruß Achim

      Astra K Sports Tourer 120 Jahre | 1.4 Turbo 125 PS Start/Stop | Tiefsee Blau | R 4.0 | Parkpilot vorne & hinten | Lenkrad und Sitzheizung | Mit Eisbär
      ----------------
      Wenn man sich beim weggehen nicht nochmal umdreht, fährt man das falsche Auto.
    • Tuxinator schrieb:

      Tja jetzt werde ich wohl gesteingt werden aber egal, ich hab die Standard H7 drin mit denen das Fhz. ausgeliefert wurde.
      Derzeit reichen mir diese voll und ganz, fahre aber auch nicht viel bei Nacht, sollten sie jedoch den Löffel abgeben habe ich hier noch ein paar Nightbreaker liegen ;)
      Vielleicht bin ich auch einfach nur zu Bequem um sie zu tauschen :rolleyes:
      Das Tauschen der Leuchtmittel geht beim K aber echt spielend einfach. So gut kam ich bis jetzt noch bei keinem meiner Autos an die Lampen.
    • Also ich hatte wirklich Angst nachts mit den standard leuchten zu fahren. Die Nightbreaker sind Welten dagegen, da ist es zu verkraften keine LED leuchten zu haben.

      Astra K Innovation 5-Türer 1.4 150PS ohne S/S , EZ:04/2017