OnStar nur noch bis 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Madsnowdevil schrieb:

      wie soll mein Auto eine Verbindung zu einem mobilen Datennetz aufbauen wenn es keinen Vertrag gibt, der mein Auto dazu legitimiert?
      Wer zahlt das denn? Opel als ich den Wagen gekauft habe?
      Was für ein Vodafone Monopol?
      Technisch gesehen kann mein Auto gern ein Router auf Rädern sein... nur würde ich dann schon gern wissen wie man zum Nulltarif ein Datennetz anzapfen kann.

      Betreffend Netzabdeckung: ich fahr in DE meistens mit Spotify oder Audible und ganz sicher immer mit Google Maps. Ich hab auf Hauptverkehrsstrassen noch NIE ohne Datenverbindung dagestanden. Im Gegensatz zur DB wo ich schon öfter mal durch die Pampa fuhr und kein WLAN hatte... ungünstig wenn man extra Zug fährt um arbeiten zu können.

      Ja wie baut den dein Smartphone eine Verbindung zum mobilen Datennetz auf, wenn du keinen Vertrag hast?
      Richtig, einen abschließen!
      Upps, dies geht ja nach dem Auslaufen für OnStar in Opel Fahrzeugen nicht mehr, weil die Hardawre zum Elektroschrott degradiert wurde.
      Technisch würde es aber gehen.

      Was für ein Vodafone- Monopol?
      Hast du schon einmal versucht einen anderen Anbieter für die Mobilfunkverbindung zu wählen als Vodafone?
      Richtig, geht nicht.
      Sowas nennt man dann Monopolstellung, diese unterbindet "gesunde Preise" - deshalb ist diese auch so teuer.

      Anzapfen zum Nulltarif?
      Wo habe ich denn sowas geschrieben?
      Prinzipiell gibt es sowas aber auch bereits, nennt sich werbefinanziert, Beispiel Netzclub.

      Netzabdeckung
      Hauptverkehrsstraßen - mein Bezug war die generelle Netzabdeckung. Da sieht das deutsche Mobilfunknetz wie ein Schweizer Käse aus.
      Fahre mal im Harz, Schwarzwald, in der Pfalz, im "tiefen Osten" ... durch das Land und sage mir dann wie du überall gut mobil telefonieren kannst und mindestens 3G hast.
      Von LTE (nicht) überall will ich gar nicht erst reden....
      ""
      ""

      Opel Astra ST INNO 1.4(110)AT-6 SS EZ 03 / 2016

    • Black Knight schrieb:

      Oder wenn man zu dusselig gewesen ist und nicht mehr weiß, wo seine Kiste auf dem großen Parkplatz abgestellt hat.
      Hupen und blinken lassen und alles ist gut. :D

      Das habe ich schon mehrfach genutzt.
      :m0037:
      Ging mir auch schon so.
      Genau so hab ich schon die Ortung genutzt, da ich abends nicht mehr wusste, in welcher Seitenstraße ich rings um unser Büro in Frankfurt ich geparkt hatte... :m0008:

      Wir werden alt, mein Lieber!
      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread
    • potter schrieb:

      Black Knight schrieb:

      Oder wenn man zu dusselig gewesen ist und nicht mehr weiß, wo seine Kiste auf dem großen Parkplatz abgestellt hat.
      Hupen und blinken lassen und alles ist gut. :D

      Das habe ich schon mehrfach genutzt.
      :m0037: Ging mir auch schon so.
      Genau so hab ich schon die Ortung genutzt, da ich abends nicht mehr wusste, in welcher Seitenstraße ich rings um unser Büro in Frankfurt ich geparkt hatte... :m0008:

      Wir werden alt, mein Lieber!
      und ich hab mir einfach nen

      ROTEN geholt

      denn sieht man auf jeden Fall
      aus denn ganzen NichtFarben raus :thumbsup:

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • potter schrieb:

      Black Knight schrieb:

      Oder wenn man zu dusselig gewesen ist und nicht mehr weiß, wo seine Kiste auf dem großen Parkplatz abgestellt hat.
      Hupen und blinken lassen und alles ist gut. :D

      Das habe ich schon mehrfach genutzt.
      :m0037: Ging mir auch schon so.
      Genau so hab ich schon die Ortung genutzt, da ich abends nicht mehr wusste, in welcher Seitenstraße ich rings um unser Büro in Frankfurt ich geparkt hatte... :m0008:

      Wir werden alt, mein Lieber!
      Ja nee, oder doch?
      Also wenn ich beim Uniklinikum auf dem riesigen Parkareal geparkt hatte (als es meiner Mom schlecht ging), da war das schon hilfreich, weil alles Stellplätze gleich aussehen...

      Oder mal aus Jux und Dollerei im Urlaub in fremdem Terrain orten lassen und mich zum Auto führen lassen, war schon eine schöne Spielerei.
      Aber grundsätzlich buche ich OnStar wegen der Sicherheit, sprich, wenn ich verunfalle und selbst nicht mehr aktiv werden kann!
      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens
    • Sysop schrieb:

      Madsnowdevil schrieb:

      wie soll mein Auto eine Verbindung zu einem mobilen Datennetz aufbauen wenn es keinen Vertrag gibt, der mein Auto dazu legitimiert?
      Wer zahlt das denn? Opel als ich den Wagen gekauft habe?
      Was für ein Vodafone Monopol?
      Technisch gesehen kann mein Auto gern ein Router auf Rädern sein... nur würde ich dann schon gern wissen wie man zum Nulltarif ein Datennetz anzapfen kann.

      Betreffend Netzabdeckung: ich fahr in DE meistens mit Spotify oder Audible und ganz sicher immer mit Google Maps. Ich hab auf Hauptverkehrsstrassen noch NIE ohne Datenverbindung dagestanden. Im Gegensatz zur DB wo ich schon öfter mal durch die Pampa fuhr und kein WLAN hatte... ungünstig wenn man extra Zug fährt um arbeiten zu können.
      Ja wie baut den dein Smartphone eine Verbindung zum mobilen Datennetz auf, wenn du keinen Vertrag hast?
      Richtig, einen abschließen!
      Upps, dies geht ja nach dem Auslaufen für OnStar in Opel Fahrzeugen nicht mehr, weil die Hardawre zum Elektroschrott degradiert wurde.
      Technisch würde es aber gehen.

      Was für ein Vodafone- Monopol?
      Hast du schon einmal versucht einen anderen Anbieter für die Mobilfunkverbindung zu wählen als Vodafone?
      Richtig, geht nicht.
      Sowas nennt man dann Monopolstellung, diese unterbindet "gesunde Preise" - deshalb ist diese auch so teuer.

      Anzapfen zum Nulltarif?
      Wo habe ich denn sowas geschrieben?
      Prinzipiell gibt es sowas aber auch bereits, nennt sich werbefinanziert, Beispiel Netzclub.

      Netzabdeckung
      Hauptverkehrsstraßen - mein Bezug war die generelle Netzabdeckung. Da sieht das deutsche Mobilfunknetz wie ein Schweizer Käse aus.
      Fahre mal im Harz, Schwarzwald, in der Pfalz, im "tiefen Osten" ... durch das Land und sage mir dann wie du überall gut mobil telefonieren kannst und mindestens 3G hast.
      Von LTE (nicht) überall will ich gar nicht erst reden....
      Na na na... jetzt packen wir die Sarkasmuskeule aber mal fein wieder ein. Kein Grund überheblich zu werden. ;)

      Ich hab das Auto gekauft, da war OnStar vom Händler aktiviert. bezahlt für 1 Jahr... ergo bis etwa Anfang 2019. Registriert wurde das ganze dann schon auf mich.
      Dann sind die mir mit französischen Mails auf den Senkel gegangen und da ich kein Franz spreche, hab ich nicht reagiert. Ich nehme an, dass meine OnStar Verbindung dann ausgelaufen ist.
      Während der Zeit mit aktiven OnStar hab ich genau 1x versucht mir eine Strecke vom Concierge auf's Auto schicken zu lassen - das hat nicht funktioniert.
      Ich hab 1x versucht mir selbst eine Route auf's Auto zu schicken - das hat auch nicht funktioniert.
      Und aus Spass hab ich mal das Auto von daheim aus auf und zu gemacht. Das fand ich dann irgendwie nicht weiter spannend und habs nie wieder genutzt.
      Ein WLAN in meinem Auto habe ich nie gebraucht. Ich hab nen gescheites Handy, ich fahre grösstenteils in der Schweiz und Süddeutschland rum und ich hab auch in Tunnels immer eine Datenverbindung gehabt. Mein Mobilfunkvertrag am Handy ist Vodafone. Im Auto bin ich nie auf die Idee gekommen irgendeinen Mobilfunkanbieter zu suchen (siehe oben). Im Schwarzwald hab ich bisher auch nie Probleme gehabt mit dem Netz. Harz war ich mit dem Auto noch nicht (da könnt ich aber auf jeden Fall mal wieder hin). Was sollte ich in der Pfalz wollen? Und ich weiss leider nicht wo "tiefer Osten" bei dir anfängt. In Thüringen (A4 einmal quer durch), die A9 hoch bis Berlin und dann in und um Berlin sowie auch auf Rügen hab ich nie ein Problem mit Netzabdeckung gehabt. Wenn du dich mitten in der Pampa rumtreibst und dann permanent Probleme hast, deine Waldbilder auf Instagram zu laden, ist das kein Problem der Allgemeinheit. Je dünner die Besiedelung bzw. Bevölkerungsdichte, umso weniger hoch die Priorität beim Netzausbau. Das ist Kapitalismus. Und da du Monopole so gut erklären kannst, sollte dir das Prinzip des Kapitalismus auch geläufig sein.

      Um den Bogen zum Thema wieder zu schlagen:
      Ich habe WLAN nie gebraucht und offensichtlich gabs ja doch den einen oder anderen Kritikpunkt an der Sache.
      Und laut oben abgebildetem Schreiben wird WLAN im neuen System ja auch nicht mehr vorhanden sein. War wohl nicht so der Renner in Sachen Nachfrage.
      Mir tuts leid um den Notfallservice und in allen anderen Punkten halte ich das System für nicht notwendig. Aber gut gibt es eigene Meinungen. Jeder darf eine haben.

      1.4, 150PS, S/S, Matrix LED, AGR-Sitze und a lot of other fancy things...

    • Madsnowdevil schrieb:

      flokki1 schrieb:

      :(

      Also mir wird die Funkschlüssel-Funktion sehr fehlen. Ebenso das Ziele ans Auto übertragen.

      Sehr schade.
      Was verstehst du unter Funkschlüssel-Funktion?
      ich vermisse gar nix ohne OnStar. Bin nur froh, dass die mich mit der Verlängerung auf Französisch genervt haben und ich das nicht verstanden habe, weil mein Französisch grottig ist. :D
      Warum das so ist? Der Händler hatte OnStar aktiviert. Und irgendwie haben die das auf Franz eingestellt... wegen Westschweiz vermutlich. Keine Ahnung. Hab jedenfalls keinen Rappen dazu gezahlt.
      Einzig die Notruf-Funktion wäre wirklich was wert gewesen.
      Die Möglichkeit das Auto per App zu öffnen.
      Ich denke, dass hängt immer von den Gegebenheiten ab aber ich hab Haus und Grundstück und es kommt so oft vor, dass ich unten/ draußen bin, irgendwas im Auto will (Geld vergessen, Kind hat Handschuh verloren, Baumarkt-Einlauf noch im Kofferraum,...) und natürlich keinen Schlüssel einstecken, weil der oben hängt. Das Handy ist meist da und so kann man prima ins Auto.
    • flokki1 schrieb:

      Madsnowdevil schrieb:

      flokki1 schrieb:

      :(

      Also mir wird die Funkschlüssel-Funktion sehr fehlen. Ebenso das Ziele ans Auto übertragen.

      Sehr schade.
      Was verstehst du unter Funkschlüssel-Funktion?ich vermisse gar nix ohne OnStar. Bin nur froh, dass die mich mit der Verlängerung auf Französisch genervt haben und ich das nicht verstanden habe, weil mein Französisch grottig ist. :D
      Warum das so ist? Der Händler hatte OnStar aktiviert. Und irgendwie haben die das auf Franz eingestellt... wegen Westschweiz vermutlich. Keine Ahnung. Hab jedenfalls keinen Rappen dazu gezahlt.
      Einzig die Notruf-Funktion wäre wirklich was wert gewesen.
      Die Möglichkeit das Auto per App zu öffnen.Ich denke, dass hängt immer von den Gegebenheiten ab aber ich hab Haus und Grundstück und es kommt so oft vor, dass ich unten/ draußen bin, irgendwas im Auto will (Geld vergessen, Kind hat Handschuh verloren, Baumarkt-Einlauf noch im Kofferraum,...) und natürlich keinen Schlüssel einstecken, weil der oben hängt. Das Handy ist meist da und so kann man prima ins Auto.
      okay... da sehe ich einen Anwendungsfall. kann mir nicht passieren, da ich meinen Schlüssel immer am mann habe. So sind die Bedürfnisse unterschiedlich.

      1.4, 150PS, S/S, Matrix LED, AGR-Sitze und a lot of other fancy things...

    • ADAC schrieb:

      Nun bleibt nur die Frage wie das System im kommenden Astra L wohl heißen wird :D
      Für all jene die sich als Kunde von Opel an der Nase herum geführt fühlen, fragt doch mal per E-Mail bei Christian Solmecke von der WBS LAW Kanzlei für Medien – E-Commerce – Internet an.
      Sollte dies ein Thema für Hr. Solmecke sein so wird er sicher gar ein YT Video dazu machen und euch darin eine Antwort auf eure Fragen geben.
      Wir wurden schon von Hr. Solmecke in Sachen Internet Recht vertreten und können die Kanzlei WBS (Wilde, Beuger und Solmecke) nur empfehlen wenn es um Recht in Sachen neue Medien geht, OnStar sollte unter den Begriff neue Medien fallen da es das Internet nutzt, zumindest noch.
      Gruß Achim

      Astra K Sports Tourer 120 Jahre | 1.4 Turbo 125 PS Start/Stop | Tiefsee Blau | R 4.0 | Parkpilot vorne & hinten | Lenkrad und Sitzheizung | Mit Eisbär
      ----------------
      Wenn man sich beim weggehen nicht nochmal umdreht, fährt man das falsche Auto.
    • Laut meinen Händler hier in Österreich wurde mir dieses Woche gesagt (KW3) , das was neues ab November 2020 kommen soll.
      Ich konnte das Onstar auch nur bis Oktober 2020 buchen, wobei überall steht das am 31 Dez. 2020 Schluss ist.
      Mal Abwarten bis zu diesen Zeitraum :)

      Astra K (01/2018), 5-Türer Innovation,1.4 Turbo Direct Injection, Start/Stop, 92 kW (125 PS), 6-Gang, Farbe Smaragd Grün (PE),Stoff Athena/Ledernachbildung Morrocana Schwarz, Felgen 18-Zoll "Supreme" 7,5 J x 18 (Winterfelgen die 17" Glänzenenden)
      Sonder Austattung: Glasschiebe-/Ausstelldach elektrisch, Navi 900 IntelliLink Europa (Generation 2), Parkassistenz Paket,
      OnStar, Winter Paket 1, Licht Paket, Sicht Paket

    • Neu

      Weiss schon jemand, ob es für OnStar eine Umprogrammierung auf das System von Peugot gibt?

      Ich besitze einen K der ersten Stunde. Erstzulassung 9/2016.

      OnStar und E-Call war für mich mitunter auch eine Kaufentscheidung für den K. Würde mich mega ärgern, wenn ich ab 1/2021 nee Menge "Elektroschrott" mit mir rumfahren würde.

      Zudem sehe ich es als eine große Wertminderung des superschönen Autos.

    • Neu

      Es ist noch nicht Oktober 2020 :)

      MausiBausi schrieb:

      Weiss schon jemand, ob es für OnStar eine Umprogrammierung auf das System von Peugot gibt?

      Ich besitze einen K der ersten Stunde. Erstzulassung 9/2016.

      OnStar und E-Call war für mich mitunter auch eine Kaufentscheidung für den K. Würde mich mega ärgern, wenn ich ab 1/2021 nee Menge "Elektroschrott" mit mir rumfahren würde.

      Zudem sehe ich es als eine große Wertminderung des superschönen Autos.
      Es ist noch nicht Oktober 2020 :)

      Astra K (01/2018), 5-Türer Innovation,1.4 Turbo Direct Injection, Start/Stop, 92 kW (125 PS), 6-Gang, Farbe Smaragd Grün (PE),Stoff Athena/Ledernachbildung Morrocana Schwarz, Felgen 18-Zoll "Supreme" 7,5 J x 18 (Winterfelgen die 17" Glänzenenden)
      Sonder Austattung: Glasschiebe-/Ausstelldach elektrisch, Navi 900 IntelliLink Europa (Generation 2), Parkassistenz Paket,
      OnStar, Winter Paket 1, Licht Paket, Sicht Paket

    • Neu

      @MausiBausi
      Auch für mich war OnStar eine Kaufentscheidung für den Astra . Leider gehe ich derzeit davon aus , das wir ab 01/2021 " Elektroschrott " spazieren fahren werden . Mein FOH hat mir letztens noch gesagt das mein Auto nicht auf das neue System von PSA umgerüstet werden könnte . Der Opel Kundendienst gibt auch keine klaren Antworten sondern nur Antworten die nichts sagend sind .

      Astra K 5 T, 1,4 ( 110 KW / 150 PS ) AT mit S/S , Dynamic, EZ 08 / 2016 , Argon Silber , LED Matrix , Navi 900 und noch einiges

    • Neu

      Ich konnte bzw. habe um 9 Monate verlängern können (bis 26.11.2020)

      Astra K, ON, 1.4 Turbo 125 PS S/S MT-6,Silber, 17 Zoll Schwarz, AGR Sitze, OPC Line Interieur Exterieur Paket, Black Roof Paket, Inovations-Paket, Feel Good Paket, OnStar, Winter Premium Paket, usw.
      Änderungen:
      - Kennzeichenbel., Inneraumbel. in LED
      - Dynamische-Seitenblinker schwarz
      - Blendkappen Türgriffe mit Opelzeichen
      - Sommerräder Rial Kibo 8x19" ET 40 in Schwarz ,225/35 R19 Conti Sport Contact 6
      - Bremssättel rot lackiert
      - Ceramic Beläge vorne
      - Haube schwarz foliert
    • Neu

      Ich habe auch verlängert. Bis Ende Oktober, dann ist Schluss.

      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens