OnStar nur noch bis 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo liest du da Hoffnung raus?

      ""
      ""
    • BobyGorilla schrieb:

      74,95Euro hat es gekostet. Wenn es im April ausläuft kannst du, bitte verbessern wenn ich falsch liege, nur noch maximal um 8Monate verlängern.

      Die Preise waren (ich runde glatt auf) 1Monat 10Eu, 3Monate 25Eu, 6Monate 50Eu und 9Monate 75Euro.
      So heute die Erinnerungsmail erhalten.

      6 Moante 49,95
      3 Monate 24,95
      Monatlich: 9,95

      Sehe nirgends, dass es bis Ende 2020 anteilig berechnet wird?
    • UHM1 schrieb:

      Micha12345 schrieb:

      Die Daten der eSim sollten herausgebbar sein.
      Ebenso sollte es per Update ohne größere Probleme möglich sein, die Unfallbenachrichtigung auf die normale Notrufnummer umzuschalten.
      Dies wäre zwar nur ein kleiner Teil von OnStar aber wenigstens etwas.
      Warum weigert sich Opel/PSA?
      Hallo,na vermtl. fängt das Problem dann damit an wer da Vodafon die Kommunikations(bereitstellungs-)kosten bezahlt.
      Daneben: Damit man ein Update einspielen kann muss das auch erst mal entwickelt und ausgiebig getestet werden, schliesslich muss auch darauf dann Gewährleistung erbracht werden ....
      Dann muss ein solches Update auch noch installiert werden, wer bezahltwiederum das?

      Ne, da ist es aus Sicht von Opel um Welten ökonomischer dass das Ganze "unauffällig" verschwindet ... da wird m.E. nix mehr passieren.

      Mit Statements wie oben von Sparbrenner "... Opel hätte auch "abgewickelt" werden können sind wir froh das es OPEL noch gibt ..." kann ich im hier betrachteten Zusammenhang Onstar nix anfangen.
      Sehr überspitzt formuliert: Wenn Opel abgewickelt worden wäre hätte es vielleicht sogar eine andere Regelung mit GM bzgl. ONSTAR gegeben ...

      Gruß Uwe
      Hallo,
      ergänzend zu oben:
      Gerade hat VW ja mit dem Golf 8 große Probleme mit der E-CALL Lösung (focus.de/auto/news/wichtigstes…etroffen_id_11997819.html). Dies ist ein gutes Beispiel für die Situation die ich seinerzeit oben andeutete. Und das ist bei VW ein Neuwagen bei dem es nicht um das "irgendwie Umbauen" einer bestehenden Lösung geht ....
      Ich bleib dabei: Es passiert da nix mehr von Opel.
      Gruß Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • Opel hat doch nun schon mehrfach schriftlich mitgeteilt, es gibt kein Update. Die Hardware ist dann nur noch Schrott, selbst schuld, wenn man einen Opel kauft... :(
      Der (Bestands-) Kunde ist das Letzte was Opel interessiert, nicht zukunftssicher und Serienfehler werden ignoriert (siehe Intellilink).

      Opel Astra ST INNO 1.4(110)AT-6 SS EZ 03 / 2016

    • Für das gleiche geld inkl hardware bittet der ÖAMTC in Österreich fast das gleiche an !
      Natürlich kein wlan und internet verbindung, aber die brauch in der heutigen zeit ja eh keiner mehr mit den flatrate`s !
      Es geht um die sicherheit , oder verstehe ich das falsch mache sooooooo auf das wlan schwören ???
      Hotsüot am handy einrichten und gut ist es :)

      Astra K (01/2018), 5-Türer Innovation,1.4 Turbo Direct Injection, Start/Stop, 92 kW (125 PS), 6-Gang, Farbe Smaragd Grün (PE),Stoff Athena/Ledernachbildung Morrocana Schwarz, Felgen 18-Zoll "Supreme" 7,5 J x 18 (Winterfelgen die 17" Glänzenenden)
      Sonder Austattung: Glasschiebe-/Ausstelldach elektrisch, Navi 900 IntelliLink Europa (Generation 2), Parkassistenz Paket,
      OnStar, Winter Paket 1, Licht Paket, Sicht Paket

    • Habe ich heute auf der Seite von Opel gelesen .
      Allgemeine Fragen
      Was ist OpelConnect?
      Welche Dienste sind mit OpelConnect verfügbar?
      Welche Autos können mit OpelConnect ausgestattet werden?

      OpelConnect ist seit Mai / Juni 2019 für den Grandland X, Crossland X, Combo und Vivaro und Zafira Life sowie für alle zukünftigen Fahrzeuglinien verfügbar, z. B. der neue Corsa.

      Sind alle Dienste für alle Autos verfügbar?
      Kann ich OpelConnect in meinem aktuellen Auto haben?

      OpelConnect kann nicht in bereits produzierten Autos nachgerüstet werden. Das Fahrzeug muss ab Werk mit OpelConnect ausgestattet sein. :m0036:

      Damit dürfte das wohl erledigt sein .
      Quelle : connect.opel.de/node/26

      Astra K 5 T, 1,4 ( 110 KW / 150 PS ) AT mit S/S , Dynamic, EZ 08 / 2016 , Argon Silber , LED Matrix , Navi 900 und noch einiges

    • Also ich habe heute folgende Mitteilung vom Kundenservice erhalten:

      Ihre Bedenken zur geplanten Einstellung der OnStar Dienste zum Dezember 2020 können wir nachvollziehen.Hiermit möchten wir Ihnen allerdings versichern, dass die von OnStar Europe Limited bereitgestellten OnStar Services bis am 31 Dezember 2020 weiterhin in vollem Unfang genutzt werden können.
      Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie jederzeit ein Abonnement von OnStar Europe Limited erwerben, um die ganze Bandbreite des OnStar Services nutzen zu können.Das Ende der Zusammenarbeit unserer Marke mit OnStar bedeutet nicht das Ende der Konnektivität für Opel.
      Mit der Einführung von Opel Connect für Neufahrzeuge im Jahr 2019 werden wir weiterhin eine wichtige Rolle in diesem Bereich einnehmen.
      Wir untersuchen auch, ob es für OnStar-Kunden eine Lösung geben kann.
      Einstweilen müssen wir jedoch um Ihr Verständnis und Ihre Geduld bitten, dass wir Ihnen heute nicht die gewünschten Informationen geben können.

    • Mic Hunter schrieb:

      Also ich habe heute folgende Mitteilung vom Kundenservice erhalten:

      Ihre Bedenken zur geplanten Einstellung der OnStar Dienste zum Dezember 2020 können wir nachvollziehen.Hiermit möchten wir Ihnen allerdings versichern, dass die von OnStar Europe Limited bereitgestellten OnStar Services bis am 31 Dezember 2020 weiterhin in vollem Unfang genutzt werden können.
      Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie jederzeit ein Abonnement von OnStar Europe Limited erwerben, um die ganze Bandbreite des OnStar Services nutzen zu können.Das Ende der Zusammenarbeit unserer Marke mit OnStar bedeutet nicht das Ende der Konnektivität für Opel.
      Mit der Einführung von Opel Connect für Neufahrzeuge im Jahr 2019 werden wir weiterhin eine wichtige Rolle in diesem Bereich einnehmen.
      Wir untersuchen auch, ob es für OnStar-Kunden eine Lösung geben kann.
      Einstweilen müssen wir jedoch um Ihr Verständnis und Ihre Geduld bitten, dass wir Ihnen heute nicht die gewünschten Informationen geben können.
      Klingt für mich nach: "Onstar wird Ende 2020 eingestellt aber bitte kaufen sie es bis dahin trotzdem weiter"

      Was mich ganz schön ärgert X( die Nutzlosen Tasten im Dachhimmel, wobei ja Gesetzlich beschlossen wurde das "Neuere" Autos eine e-call funktion haben müssen :huh:
      seit 10/18
      Astra K Dynamic - 1.0 EcoTec 105 PS S/S - Sporttaste
      Onyx Schwarz Metallic - Parkpilot - Assistenzpaket - Komfort Paket - Rückfahrkamera - Elektr. Parkbremse - AGR Sitze - Licht/Sicht Ausstattung - OnStar - Getönte Scheiben - Retro Zündschlüssel :D

      Vorher Corsa D. 90ps 2014 - 2018
      VW Lupo 50ps 2010 - 2014