Lederlenkrad und Ablösungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lederlenkrad und Ablösungen

      Hallo Forum :)
      habe nun schon länger nicht mehr diese Community besucht, als ich aber vor wenigen Wochen an meinem Lenkrad einige Ablösungen festellte habe ich mich natürlich gefragt ob das bei mir ein Einzelfall ist.
      Opel ersetzt zwar das Lederlenkrad ohne zu murren über mein Flexcare Premium kostenfrei, ich befürchte aber irgendwie dass mir eventuell beim neuen Lenkrad bald wieder das gleiche passieren wird.
      Ich habe ca. 54 Tausend KM und 2 Jahre auf dem Buckel mit meinem K, kennt jemand diese "Auflösungserscheinungen/Ablösungserscheinungen" an seinem Ledelenkrad?

      ""
      ""

      Bestellt: Astra K, Innovation, Schneeweiß, 150PS, Automatik, 17" ALU, AGR Ledersitze (Ohne Premium Paket),NAVI 900, Intellilux LED Scheinwerfer, Parkpilot V/H.

      OnStar - Enttäuscht von der Opel Bekanntmachung? Dann Schau mal hier:
      mit-strom-gegen-den-strom.de/?p=1434

    • potter schrieb:

      Hi! Bisher keine Probleme. Und ich pflege das Lenkrad nicht einmal...
      Vielleicht Materialfehler?

      Btw...du bist ja ein Nachbar! Wo wohnst du denn? Gerne auch als PN...
      Im schönen Eichengrund, du erkennst mich am Weissen Astra :)
      Und Du?

      Bestellt: Astra K, Innovation, Schneeweiß, 150PS, Automatik, 17" ALU, AGR Ledersitze (Ohne Premium Paket),NAVI 900, Intellilux LED Scheinwerfer, Parkpilot V/H.

      OnStar - Enttäuscht von der Opel Bekanntmachung? Dann Schau mal hier:
      mit-strom-gegen-den-strom.de/?p=1434

    • Astra-Schneeweiss schrieb:

      potter schrieb:

      Hi! Bisher keine Probleme. Und ich pflege das Lenkrad nicht einmal...
      Vielleicht Materialfehler?

      Btw...du bist ja ein Nachbar! Wo wohnst du denn? Gerne auch als PN...
      Im schönen Eichengrund, du erkennst mich am Weissen Astra :) Und Du?
      Bauschheim :)
      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread
    • Klacks schrieb:

      kommt von schwitzigen griffeln leg feucht Tücher ins Auto dann kannst die vorher mal abwischen
      Naja, ich weiss das das ein Faktor ist, ich habe aber keine Schweissgriffel......eigentlich.

      Bestellt: Astra K, Innovation, Schneeweiß, 150PS, Automatik, 17" ALU, AGR Ledersitze (Ohne Premium Paket),NAVI 900, Intellilux LED Scheinwerfer, Parkpilot V/H.

      OnStar - Enttäuscht von der Opel Bekanntmachung? Dann Schau mal hier:
      mit-strom-gegen-den-strom.de/?p=1434

    • Klacks schrieb:

      kommt von schwitzigen griffeln leg feucht Tücher ins Auto dann kannst die vorher mal abwischen
      na das könnte man auch etwas galanter ausdrücken Meister @Klacks :D

      @bvl hat dann nach ner Million Kilometer immer noch ein neues Steuerrad :thumbsup:
      der fährt ja nur mit Chauffeurs Klamotten :D

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • ich dachte etz ja eher an die Feuchttücher :D:D:D

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • Lederlenkrad ausgetauscht, sieht gut aus, nur das Lenkrad stand nachher schief...
      Also wieder hin, da aber das Lenkrad nur in einer Position eingebaut werden kann (durch Kerbe auf Vielzahn), mussten die mit gerade stehendem Lenkrad die Spur komplett neu einstellen/vermessen.
      Irgendwie scheint es eben Unterschiede bei den Lenkrädern zu geben.
      Naja, nun funzt alles, wenn sich hier wieder was durch meinen ach so ätzenden Handschweiss ablösen sollte werde ich das Lenkrad selbst mit Nappaleder beziehen lassen, was dann hoffentlich besser hält als dieses Kunstleder.
      Jedenfalls würde mich das total nerven wenn ich jeden Morgen in meinen Astra steige und so ein gammeliges Lenkrad vor mir hätte.....

      Bestellt: Astra K, Innovation, Schneeweiß, 150PS, Automatik, 17" ALU, AGR Ledersitze (Ohne Premium Paket),NAVI 900, Intellilux LED Scheinwerfer, Parkpilot V/H.

      OnStar - Enttäuscht von der Opel Bekanntmachung? Dann Schau mal hier:
      mit-strom-gegen-den-strom.de/?p=1434

    • Es erschließt mir nicht, wieso die Spur verstellt sein sollte, wenn man einen neuen Lenkrad montiert hat? Wie du es bereits erwähnt hattest, gibt es eine Kerbe auf den Vielzahn und dadurch dürfte sich die Spur gar nicht verändern. Das würde mich unheimlich sehr wundern.

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -

    • Opelaner1970 schrieb:

      Es erschließt mir nicht, wieso die Spur verstellt sein sollte, wenn man einen neuen Lenkrad montiert hat? Wie du es bereits erwähnt hattest, gibt es eine Kerbe auf den Vielzahn und dadurch dürfte sich die Spur gar nicht verändern. Das würde mich unheimlich sehr wundern.

      Man verändert hinterher die "nullstellung" der Lenksäule (Das können die indem man das Lenkrad gerade stellt und mit einem Steuergerät diese Nullstellung anlernt) damit das Lenkrad wieder gerade steht, danach passt man über die Spurstange den Lenkwinkel an damit das Fahrzeug nicht mehr wie in diesem Fall nach Links fährt wenn sich das Lenkrad in gerader Stellung befindet.

      Bestellt: Astra K, Innovation, Schneeweiß, 150PS, Automatik, 17" ALU, AGR Ledersitze (Ohne Premium Paket),NAVI 900, Intellilux LED Scheinwerfer, Parkpilot V/H.

      OnStar - Enttäuscht von der Opel Bekanntmachung? Dann Schau mal hier:
      mit-strom-gegen-den-strom.de/?p=1434

    • Astra-Schneeweiss schrieb:

      Opelaner1970 schrieb:

      Es erschließt mir nicht, wieso die Spur verstellt sein sollte, wenn man einen neuen Lenkrad montiert hat? Wie du es bereits erwähnt hattest, gibt es eine Kerbe auf den Vielzahn und dadurch dürfte sich die Spur gar nicht verändern. Das würde mich unheimlich sehr wundern.
      Man verändert hinterher die "nullstellung" der Lenksäule (Das können die indem man das Lenkrad gerade stellt und mit einem Steuergerät diese Nullstellung anlernt) damit das Lenkrad wieder gerade steht, danach passt man über die Spurstange den Lenkwinkel an damit das Fahrzeug nicht mehr wie in diesem Fall nach Links fährt wenn sich das Lenkrad in gerader Stellung befindet.
      Aber wie @Opelaner1970 erwähnt hat, so ganz logisch ist das nicht. Altes Lenkrad ab, neues dran, fertig! Die Kerbe sollte doch eigentlich identisch sein...
      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread