Super oder Super Plus tanken - Opel Astra K 1.0 77kW Turbo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super oder Super Plus tanken - Opel Astra K 1.0 77kW Turbo

      Guten Morgen,

      ein Kumpel und ich diskutieren gerade ob bei meinem Opel Astra K 1.0 77kW Turbo eher Super oder Super Plus getankt werden sollte.

      Seine Meinung nach verringert Super Plus den Verschleiss des Motors und Sprit sparen auch noch und die Leistung soll besser sein als bei Super 95.

      Ich bin der Meinung das Super Plus nur für den Tankwart sich lohnt.

      Was meint ihr?

      ""
      ""
    • Der 1,0 ist für herkömmliches Super 95 ausgelegt. Wenn das Steuergerät die 3 bis 7 Oktan, die Super Plus, V-Power und Ultimate bieten nicht in Zündzeitpunkt umsetzen kann, wirst Du keine Leistungssteigerung feststellen können.
      Die hochwertigere Additivierung, die V-Power und Ultimate bieten, ist hilfreich für saubere Injektoren und Kolbenböden und damit einem ruhigeren Motorlauf mit besserer Verbrennung zuträglich.

      Über diesen Effekt sollte man nachdenken.

      Herzliche Grüße
      Wolfgang


      (1.6T ST MT EZ 02/2019)
    • Ich Tanke Ultimate und gebe alle 5000KM ein Additiv dazu nicht weil ich mir davon mehr Leistung erhoffe, sondern weil mein Auto ne Phase 1 hat und weil ich der Verkokung und Kohlebildung entgegenwirken will.

      Im Ultimate ist das Kerapur von BASF enthalten, das ist ein Benzin Additiv das Injektoren, Ventile und Kolbenboden ets. sauber hält.

      Astra K 1.4 Turbo 125PS Sportstourer / EZ 08/2018

    • Ich hab nen 1.4 Turbo, hab immer normal Super getankt.
      Einmal das Ultimate bei Shell, Verbrauch war nicht geringer, aber gefühlt sehr viel besseres Ansprechverhalten.
      Probiere dann mal Super Plus aus, weil 4ct auf den Liter mehr ist ja nichts im Vergleich zu 18ct teuerer vom Ultimate.

    • Thomas1403 schrieb:

      Ich Tanke Ultimate und gebe alle 5000KM ein Additiv dazu nicht weil ich mir davon mehr Leistung erhoffe, sondern weil mein Auto ne Phase 1 hat und weil ich der Verkokung und Kohlebildung entgegenwirken will.

      Im Ultimate ist das Kerapur von BASF enthalten, das ist ein Benzin Additiv das Injektoren, Ventile und Kolbenboden ets. sauber hält.

      Du meinst die Verkokungen in der Ansuagbrücke wie sie viele Direkteinspritzer haben? 90% der Verkokungen entstehen doch durch das AGR, oder? Ein AGR hat der 1.4er doch garnicht :D

      Welches Additiv nutzt du?

      Astra K Sports Tourer, 1.4 Turbo (150PS), AT6, Schwarzmetallic, Innovation, Keyless Go, elektrische Heckklappe, Leder, ILux und was sonst noch so beim Inno drin war. Baujahr: 2016

      Kilometer bei Kauf: 70636 (13.05.2019)
      Kilometer Aktuell: 80904 (20.01.2020)

    • Ich tanke bei meinem 1,6er bisher auch nur Super, meistens bei Total. Werde bei nächster Gelegenheit aber mal Super Plus bei Jet oder Score tanken.

      seit 04/19: Opel Astra K ST "Ultimate", 1,6 Turbo, Quarzgrau, elektr. Heckklappe, DAB+ und OPC-Line Interieur
      04/14 bis 04/19: Opel Astra J GTC, 1,4 Turbo, Mineralweiß, Innovation-, Komfort-, Design-Paket, OPC-Pedale
      07/09 bis 04/14: Opel Corsa D "Sport" 1,4 90PS, 3-T; Silber; Serienausstattung plus Sportfahrwerk
      12/06 bis 05/09: Opel Corsa B "Edition 2000", 1,0 54 PS, 3-T; Silber, Klimaanlage, CDR 500 Radio nachgerüstet

    • Wissertimo schrieb:

      Ronnos schrieb:

      Ich tanke jetzt nur noch ultimate 102. Mit Aral Supercard Angeboten und payback komme ich auf gute Preise. Habe auch den 1.0 und er läuft einfach besser. Muss aber jeder selbst wissen.
      was ist ne aral supercard?
      Na diese guthaben Karten von Aral. Gibt es oft im Angebot. Zuletzt 35€ für 30€ + 33fach Punkte bei payback. Zusätzlich noch 10fach Punkte beim tanken. Da kann man sich gut eindecken
    • Habe auch schon beides probiert ... Bin beim 95er geblieben. Hat bei mir keinen Unterschied gemacht.

      Gruss Karl

      Astra K Sports Tourer Ultimate - 1.6 Turbo - AT6 - MJ18.5 - EZ 03/2018 - Quarzgrau - 18" 5-Doppelspeichen mit GJR Nokian Weatherproof - Dynamik Fahrwerk - ACC - DAB+ - schwarzer Dachhimmel - Heck Schriftzüge entfernt :)

    • Astralavista238 schrieb:

      Thomas1403 schrieb:

      Ich Tanke Ultimate und gebe alle 5000KM ein Additiv dazu nicht weil ich mir davon mehr Leistung erhoffe, sondern weil mein Auto ne Phase 1 hat und weil ich der Verkokung und Kohlebildung entgegenwirken will.

      Im Ultimate ist das Kerapur von BASF enthalten, das ist ein Benzin Additiv das Injektoren, Ventile und Kolbenboden ets. sauber hält.
      Du meinst die Verkokungen in der Ansuagbrücke wie sie viele Direkteinspritzer haben? 90% der Verkokungen entstehen doch durch das AGR, oder? Ein AGR hat der 1.4er doch garnicht :D

      Welches Additiv nutzt du?
      Warum sollte der 1,4er Motor kein AGR Ventil haben? ?( . Denke es gibt keinen Motorenbauer der bei den aktuellen Abgasbestimmungen ohne Abgasrückführung auskommt. 8|

      Astra K 1,4 Sportstourer + Dynamik (110kw) Automatik, weitere Fahrzeuge: VW T5 Multivan 2,5, Porsche Boxster 2,7, KTM RC8, Suzuki XF650, KTM 1290 Super Adventure S.

    • Ronnos schrieb:

      Na diese guthaben Karten von Aral. Gibt es oft im Angebot. Zuletzt 35€ für 30€ + 33fach Punkte bei payback. Zusätzlich noch 10fach Punkte beim tanken. Da kann man sich gut eindecken
      Aaalter - für mich ist das einfacher, wenn an der Zapfsäule n60 Euro steht, auch 60 Euro zu bezahlen. :D
      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens