CO2 Emission - KFZ Steuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CO2 Emission - KFZ Steuer

      hallo zusammen,

      Frage an die User, die bereits einen 1,4 Turbo mit Start/Stop fahren. Wie hoch ist die KFZ Steuer?

      Im Opel Konfigurator werden bei beiden 1,4 Turbo Motoren (125 PS und 150 PS) mit Start/Stop die CO2 Werte 117 - 114 g/km angegeben.
      In meiner "fertigen" Konfiguration wird der Wert 117 g/km angezeigt, d.h. somit wäre die KFZ Steuer 72,00 € / Jahr
      Ist das so richtig, kann ich mich auf die Angabe verlassen?

      Aus dem Adam Forum kenne ich abweichende CO2 Werte je nach Ausstattung, die zu höherer KFZ Steuer geführt haben.

      Vielen Dank schon mal
      Gruss
      Manfred

      ""
      ""

      bestellt am 02.02.2016 - ausgeliefert am 15.04.2016
      Astra K Dynamic 1,4 150 PS ohne S/S (MT6), Argon Silber, Parkpilot vorne / hinten, 2 AGR Sitze, DAB+, Leichtmetallräder 7,5 x 17 im 5-Doppelspeichen Design mit 225 / 45 R 17 Bereifung, OPEL FLEXCARE Premium Paket

    • vielen Dank für die Rückinfo

      bestellt am 02.02.2016 - ausgeliefert am 15.04.2016
      Astra K Dynamic 1,4 150 PS ohne S/S (MT6), Argon Silber, Parkpilot vorne / hinten, 2 AGR Sitze, DAB+, Leichtmetallräder 7,5 x 17 im 5-Doppelspeichen Design mit 225 / 45 R 17 Bereifung, OPEL FLEXCARE Premium Paket

    • ja - mit Start / Stop :thumbsup:

      ohne S/S würde der Motor somit bei 128 g/km liegen und 94,00 € im Jahr kosten

      bestellt am 02.02.2016 - ausgeliefert am 15.04.2016
      Astra K Dynamic 1,4 150 PS ohne S/S (MT6), Argon Silber, Parkpilot vorne / hinten, 2 AGR Sitze, DAB+, Leichtmetallräder 7,5 x 17 im 5-Doppelspeichen Design mit 225 / 45 R 17 Bereifung, OPEL FLEXCARE Premium Paket

    • Vergesst doch ein fach mal die PS entscheidend für die KFZ Steuer sind nicht die PS sondern Der Hubraum und der CO2 Ausstoß

      berechnet wird 2,00 € je angefangene 100 cm² + 2,00 € je g/km über 95 g/km

      das mach bei unserm 1.0 EOCTEC 999 cm² Hubraum und 102 g/km CO2
      999 gerundet 1000 / 100 = 10
      und 102-95 =7
      also
      2€ x 10 + 2€ x 7 = 34€
      Und so Stand es 1n unseren Steuerbescheid

      Astra 5-Türer, INNOVATION, 1.0 105 PS, Navi 900. Ergonomiesitz AGR Siehe hier

    • Hat mich jetzt echt erschreckt, was ihr an KFZ-Steuer zahlt. Kommt dann nicht auch noch die Nova (oder so ähnlich) hinzu, wenn du ein Auto neu beim Händler kaufst?

      Und die Steuer, rund 4,50€ pro PS, da würde selbst mein 1.0er mit über 470€ dabei sein *schluck*



      Seit 11.01.2016: Astra K Dynamic 1.0 in Schnee-Weiß :thumbup:
      105 PS, Start-Stopp, IntelliLux Matrix LED Licht, Komfort-Paket mit Klimaautomatik, Frontkamera und Winterpaket, Rückfahrkamera, IntelliLink R 4.0 mit DAB+, OnStar und Anhängerkupplung.
      Lieferzeit waren 8 Wochen.
    • opelfanboy schrieb:

      Dafür ist der Spritpreis günstiger.

      In Wien gibt es aktuell Tankstellen, wo Super (E5) unter einem Euro kostet. Hier zahlen wir mit jedem Liter locker 20-25 Cent mehr.

      Das gleicht sich am Ende wahrscheinlich alles wieder aus.
      glaube nicht, dass der Spritpreis-Unterschied den Unterschied allein schon bei der CO2-Steuer vs. motorbezogenen Steuer bei uns aufholen kann, wenn ich mir den riesigen Unterschied anschau - da muss man schon viele, viele km fahren und viele Liter tanken.

      Müsste man mal eine Excel-Berechnung aufstellen mit einer Vergleichsberechnung :D
      Grob überschlagene Zahlen.
      Aufstellung bei einem Verbrauch von 7l/100km und 25 Cent Mehrkosten in DE. (Annahme lt. Opelfanboy)
      Dh. 700 Liter bei 10k km - sind 175€ Unterschied.
      bei 20.000km macht das dann 350€ an Spritkostendifferenz.

      dagegen 1.4 Liter Turbo mit 150PS kosten bei euch 94€ - bei uns 59,53€ pro Monat (714,36 pro Jahr)

      schaut euch das mal an, wie teuer zb. 200 PS werden :) - in der Regel zahlt man hier die Versicherung monatlich - nicht jeder will die Steuer n ganzes Jahr im Voraus an den Finanzminister zahlen - wäre auch nur eine kleine Ersparnis und eben Vorkasse.
      vvo.at/vvo/vvo.nsf/sysPages/x8…rsicht_VersSt_II_2014.pdf

      Mehrkosten in Österreich von 620,36 an Steuer für den 150PS Motor.
      Gegengerechnete Steuer macht das 445,36 mehr bei 10.000 km pro Jahr
      bei 20.000 noch 270,36 pro Jahr.

      der 125PS Motor kostet hier 46,46 pro Monat, also 557,52.
      Bei euch wohl auch weniger - irgendwo 72€ hab ich mal was gelesen?
      Da ist der Unterschied dann nicht so viel.

      Das ganze mal schnell überschlagen ohne Excel-Tabellen-Berechnung ;)