Corona macht Versicherung günstiger...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Corona macht Versicherung günstiger...

      Hallo K-linge

      da ich dieses Jahr Corona und Krankheitsbedingt nicht auf meine
      vereinbarte Jahresfahrleistung komme
      hab ich mal mit der Versicherung telefoniert..

      normal sind im Vertrag 18.000 km vereinbart..

      bin aber dieses Jahr noch nicht mal 5000 km gefahren
      und werde maximal auf 10.000 km kommen...
      hab jetzt 12.000km im Vertrag stehhen

      macht in der Summe 120,-€ Ersparniss

      gerade in diesen Zeiten gutes Geld...

      darf dann nur nicht vergessen nächstes Jahr die km wieder anzupassen.

      ansonsten bleibt das so wie jetzt vereinbart..

      macht ja evtl. für den ein oder anderen hier auch Sinn!

      Grüße

      euer Sparbrenner :D der aufs Geld schaut

      ""
      ""

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • Naja, die Kilometer kontrolliere ich eigentlich jeden Monat und schaue wie ich bis zum Jahresende so hinkomme. ;)

      Aber bei der Kilometerangabe kann man sehr gut Geld sparen, das ist richtig! :thumbup:

      seit 04/19: Opel Astra K ST "Ultimate", 1,6 Turbo, Quarzgrau, elektr. Heckklappe, DAB+ und OPC-Line Interieur
      04/14 bis 04/19: Opel Astra J GTC, 1,4 Turbo, Mineralweiß, Innovation-, Komfort-, Design-Paket, OPC-Pedale
      07/09 bis 04/14: Opel Corsa D "Sport" 1,4 90PS, 3-T; Silber; Serienausstattung plus Sportfahrwerk
      12/06 bis 05/09: Opel Corsa B "Edition 2000", 1,0 54 PS, 3-T; Silber, Klimaanlage, CDR 500 Radio nachgerüstet

    • Wer ist denn in der Versicherungsbranche tätig und kann was zu den Staffelungen bei den Kilometern sagen?

      Hab bei meinem 30k eintragen lassen und werde wohl nicht über 25k kommen. Habe mal gehört, daß es ab gewissen Laufleistungen über, keine Ahnung, 22 oder 24k bei den Versicherungen kaum bis keine Unterschiede mehr in Sachen Prämie gibt. Kann mir das aber nicht vorstellen, oder werden die Staffelungen einfach weiter auseinander gezogen?

    • Ich kenne es nur so, dass über 23k nur noch unbegrenzt kommt. Das merkt man dann am heftigen Preissprung.

      Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix-Licht, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 15 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich, ein Schelm, wer Böses dabei denkt...