OnStar nur noch bis 2020

  • Rudolf Bloecher

    Starker Einstand! Mit dieser Haltung kannst Du hier auch gleich wegbleiben.

  • Ich finde es als ersten Beitrag auch nicht so toll, aber darf man hier seine Meinung nicht mehr sagen? Es mag ein wenig unreflektiert sein, aber ich kann es nur allzu gut nachvollziehen. Eventuell kommt ja noch ein eigener Thread um das zu erklären. So, nun genug OT.

    Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 16 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich, ein Schelm, wer Böses dabei denkt... Jetzt mit Blechdrossel am Spanner und mittlerweile mein erster Opel mit Ölverlust irgendwo zwischen Motor und Getriebe...

  • Ist das jetzt wirklich das angestrebte Niveau in diesem Forum? Wenn dem so sein sollte, werd ich mich hier abmelden.


    Ja, Opel ist nicht perfekt und auch ich bin mit manchen Dingen unzufrieden. Und ich kann durchaus nachvollziehen das jemand, für den Onstar ein Kaufkriterium war, nun sehr enttäuscht, verärgert und meinetwegen auch extrem angepi… ist.

    Ob die Abschaltung nun unabwendbar war, wer daran Schuld hat und wer nicht, lässt sich wohl nie abschließend klären.

    Also ist die Diskussion hierrüber sinnlos. Genauso sinnlos wie die Kommentare "Nie wieder Opel".

    Alle Hersteller kochen nur mit Wasser und egal wieviel ich bezahle, zu meckern gibt es immer was. Und auch eine S-Klasse hat Macken und ich kann ein Montagsauto erwischen. Und auch Mercedes oder BMW oder sonst ein Hersteller würden einen Dienst canceln, wenn er daran nix verdient bzw. die Unterhaltung zu teuer wird. Was jetzt keinesfalls heißen soll das ich die Vorgehensweise bei Opel akzeptiere.


    Und leider ist es auch so, das jeder Hersteller sich windet, wenn man während oder auch nach der Garantie Mängel feststellt, die nicht einfach so als Verschleiß oder Stand der Technik deklariert werden können. Was auch wiederum nicht heißt das man solch Gebaren akzeptieren muss, es ist nur eine Feststellung.


    Genug Off Topic.

    Grüße Andreas


    Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

    Einmal editiert, zuletzt von Waldlaeufer ()

  • aber darf man hier seine Meinung nicht mehr sagen?

    Doch, ganz sicher sogar! Mein Kommentar sollte kein "Zensur"versuch werden, das wäre wirklich befremdlich.

    Aber diesen ersten Beitrag wollte ich nicht unkommentiert lassen. Der war mir tatsächlich zu unreflektiert.

    So, nun genug OT.

    Und damit hast Du natürlich schon wieder recht.


    Asche auf mein Haupt, ich gelobe Besserung!

  • Ich habe mal bei verschiedenen Händlern nachgefragt ob ein Umbau auf Opel Connect möglich sei ( extra mal nicht nach den Kosten gefragt ) . Leider sagte jeder das es nicht geht . Deshalb bin ich dem Opel Kundenservice "auf den Wecker gefallen " und bekam folgende Antwort .

    Der Nachfolger von OnStar ist OpelConnect, der allerdings nicht in bereits produzierten Autos nachgerüstet werden kann. Das Fahrzeug muss ab Werk mit OpelConnect ausgestattet sein.

    Damit dürfte dieser Thread durch sein . Wollen wir mal hoffen , das in dem Nachfolger Thread noch die passende Lösung kommt .

    Astra K 5 T, 1,4 ( 110 KW / 150 PS ) AT mit S/S , Dynamic, EZ 08 / 2016 , Argon Silber , LED Matrix , Navi 900 und noch einiges