Auffahrwarnung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auffahrwarnung!

      Hallo, kann mir jemand sagen (außer die BA lesen, dass hab ich nämlich schon) wie dieser Auffahrwarmer genau funktioniert? Hab das ja nun schon ein paar mal beschrieben, dass es anscheinend bei mir nicht richtig funktioniert. Bei mir ist er auf 3 Strich eingestellt, also sehr empfindlich. Wenn ich jetzt auf ein langsamer fahrendes Auto zufahre, wechselt das grüne Symbol auf orange. Soweit so gut. Gebe ich weiter Gas und verringere den Abstand.........passiert nichts, kein Warnton, kein rot blinken, nix! Der Abstand zum Vordermann ist da schon kriminell kurz. Das grenzt schon an Nötigung.
      Auch habe ich schon versucht eine Warnung zu provozieren (möchte ja nur wissen ob es funktioniert) indem ich wenn andere bei rot an einer Ampel stehen , mit etwa 50km/h auf die Kolonne zuzufahren und so spät wie möglich zu bremsen. Nix außer grünes Auto, danach orangenes Auto, dann muss ich schon bremsen, weil der Abstand schon zu kurz wird. Daraufhin wechselt das Auto wieder die Farbe auf grün. Also keine Chance das irgendwie zu erzwingen.
      Hab hier im Forum schon manchen Beitrag gelesen (Verkehrsinsel, parkendes Auto ragt in Fahrbahn usw.), wo diese Warnung vorkam, das muss ja großes Glück gewesen sein, da keinen Unfall zu haben.

      Habt ihr schon Erfahrungen gemacht mit dem Auffahrwarmer und dem Bremsassistenten? Wenn ja, bitte berichtet kurz, glaube nämlich das die rote Blinker Warnung bei mir nicht funktioniert.

      lg aus Wien
      Copykill2012

      ""
      ""
      :thumbsup: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.........! :thumbsup:

      ASTRA K 5 Türer 1.0T Easytronic Innovation Ecoflex in Platin Anthrazit,
      LED Matrix, Standheizung, Schiebedach, AGR Premium Sitze, R 4.0, Parkassistent, Einparkhilfe v+h, Rückfahrtkamera, Sitzheizung v+h, Sitzkühlung/Massage, Lenkradheizung, Klimaautomatik, OneStar
    • Hört sich für mich so an als sei er deaktiviert. Hast du denn mal mit der Taste an der Lenkradfernbedienung probiert die Einstellung zu ändern?



      Seit 11.01.2016: Astra K Dynamic 1.0 in Schnee-Weiß :thumbup:
      105 PS, Start-Stopp, IntelliLux Matrix LED Licht, Komfort-Paket mit Klimaautomatik, Frontkamera und Winterpaket, Rückfahrkamera, IntelliLink R 4.0 mit DAB+, OnStar und Anhängerkupplung.
      Lieferzeit waren 8 Wochen.
    • Also ich habe es auch schon versucht zu erzwingen. Aber das funktioniert nicht.

      Ich habe das Gefühl, dass diese Warnung völlig willkürlich kommt. Es ist für mich zumindest nicht möglich ein Muster zu erkennen.

      Ach ja, er ist definitiv an.

      Bestellt am 27. September 2017 --> Opel Astra K ST Ultimate 1.6 Liter 200 PS darüber hinaus noch adaptiver Geschwindigkeitsregler und sensorgesteuerte Heckklappe
      Lieferdatum lt. AB: KW 48
      Lieferdatum lt. Backdoor; Ende KW 47

      Verlauf:
      Status 33: 05.10.2017 --> Status 35: 05.11.2017 --> Status 42: 09.11.2017 --> Status 48: 16.11.2017 --> Status 49: 22.11.2017 --> Status 58: 23.11.2017 --> abgeholt 30.11.2017

    • Also bei mir hat der Warner schon in paar mal ausgelöst als ich auf ein am Fahrbahnrand parkendes Fahrzeug aufgefahren bin. In sofern unnötig als dass ich das stehende Hinderniss gesehen habe, aber nicht ausweichen konnte wegen Gegenverkehr. Bzw. auch in Fällen in denen ich relativ spät ausgewichen bin.

      Er hat allerdings auch schon einmal korrekt ausgelöst, als ich bei zäh fließendem Verkehr mit dem Radio beschäftigt war und der Vordermann begonnen hat zu bremsen.

      Ich muss zugeben, dass auch ich schon versucht habe den Warner zu provozieren. Allerdings vermute ich, dass das nicht funktioniert sofern man den Fuß schon auf der Bremse hat. Sprich, wenn man bereits am Bremsen ist, und sei es auch noch so leicht, so schlägt der Warner nicht an, da er davon ausgeht, dass man bereits auf die Situation reagiert. Vielleicht liege ich damit auch völlig falsch, aber das ist mein Eindruck.

      Astra K Innovation (EZ 09.2015) - Onyx Schwarz - 1.4L Benziner 125 PS ohne S/S - Weiter Infos siehe DarkLink's Astra K

    • DarkLink schrieb:

      Allerdings vermute ich, dass das nicht funktioniert sofern man den Fuß schon auf der Bremse hat. Sprich, wenn man bereits am Bremsen ist, und sei es auch noch so leicht, so schlägt der Warner nicht an, da er davon ausgeht, dass man bereits auf die Situation reagiert. Vielleicht liege ich damit auch völlig falsch, aber das ist mein Eindruck.
      Das ist ebenfalls mein Eindruck. Selbst Gas wegnehmen interpretiert er so.

      Ich hatte einmal unter 40 km/h das Glück das er in die Eisen gegangen ist und bis zum Stillstand gebremst hat. Sonst denk ich hätte es gekracht. War auch am Radio zugange und beim Anfahren an der Ampel hat mein Vordermann oder Vorderfrau (alles schön gendern) warum auch immer abgebremst. Das ahnt man ja nicht wenn ne Ampel grün ist.

      INNOVATION, 1.4 ECOTEC® DI Turbo, 125 PS, Kokosnuss Braun

    • DarkLink schrieb:

      Also bei mir hat der Warner schon in paar mal ausgelöst als ich auf ein am Fahrbahnrand parkendes Fahrzeug aufgefahren bin. In sofern unnötig als dass ich das stehende Hinderniss gesehen habe, aber nicht ausweichen konnte wegen Gegenverkehr. Bzw. auch in Fällen in denen ich relativ spät ausgewichen bin.

      Er hat allerdings auch schon einmal korrekt ausgelöst, als ich bei zäh fließendem Verkehr mit dem Radio beschäftigt war und der Vordermann begonnen hat zu bremsen.

      Ich muss zugeben, dass auch ich schon versucht habe den Warner zu provozieren. Allerdings vermute ich, dass das nicht funktioniert sofern man den Fuß schon auf der Bremse hat. Sprich, wenn man bereits am Bremsen ist, und sei es auch noch so leicht, so schlägt der Warner nicht an, da er davon ausgeht, dass man bereits auf die Situation reagiert. Vielleicht liege ich damit auch völlig falsch, aber das ist mein Eindruck.
      Genau das denke ich auch. Wie ich heute dem vor mir fahrenden aufgefahren bin, war nicht mehr schön. Habe aber immer ein wenig Gas wegnehmen müssen, sonst wäre ich durch seine Heckscheibe gekommen. Dadurch wird das Systeme denken man ist bereit zum bremsen und warnt nur mit dem orangenen Auto, glaube ich zumindest.
      Eingeschaltet war der Warner auf alle Fälle. Alle anderen Sensoren funktionieren bei mir ja auch, wenn ich so manche Gruselgeschichten über die Parksensoren hier lese, dann ist es ja gut so, dass nicht immer alles gleich piept und blinkt ( bei mir melden sich die Parksensoren nämlich nicht wenn ich an der Ampel etwas dichter auffahre. Da sehe ich im Display nur die Grafik mit maximal 1 Strich, aber kein piepsen. Erst wenn jemand mit dem Fahrrad oder Motorad mir dicht ranfährt piept es)


      Lg aus Wien
      Copykill2012
      :thumbsup: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.........! :thumbsup:

      ASTRA K 5 Türer 1.0T Easytronic Innovation Ecoflex in Platin Anthrazit,
      LED Matrix, Standheizung, Schiebedach, AGR Premium Sitze, R 4.0, Parkassistent, Einparkhilfe v+h, Rückfahrtkamera, Sitzheizung v+h, Sitzkühlung/Massage, Lenkradheizung, Klimaautomatik, OneStar
    • chief schrieb:

      Der schlägt nur Alarm wenn du absolut null reagierst.

      Also wenn du auch nur 1mm vom gas wegnimmst, reagiert er nicht mehr.
      bei mir ist es auch so, und es hat mich tatsächlich "noch" rechtzeitig vorm auffahren gewarnt!
      So wie es sein sollte und man tunlichst nicht provozieren sollte.

      Man muss es sich so vorstellen als wenn man auf ein plötzlich entstehendes Stauenede mit größerer Geschwindigkeit auffährt (also mit Fuß auf dem Gaspedal) und dabei aber gerade zum Beifahrer schaut... :rolleyes: dann wird man von dem System laut und deutlich sichtbar zum scharfen Abbremsen "erinnert"


      Astra K, 5-Türer, Innovation,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von madmaxde ()

    • ist das eigentlich Gesxhwindigkeitsabhangig wie früh er reagiert?
      Ich man das er ab einer gewissen Geschwindigkeit nicht mehr komplett abbremst etc. Weiß ich.
      Aber wenn ich mit 80 auf ein Stauende Zufahre wäre es auch nicht schlecht früher gewarnt zu werden als mit 35 :D

      Astra K Innovation 1.6 DI 200 PS Platin Anthrazit
      Winter premium Paket, Stoffsitze schwarz, Innovationpaket, Schiebedach

      EZ. 10.06.2016
      KM Stand bei Abholung: 6

    • Dome1234 schrieb:

      ist das eigentlich Gesxhwindigkeitsabhangig wie früh er reagiert?
      Ich man das er ab einer gewissen Geschwindigkeit nicht mehr komplett abbremst etc. Weiß ich.
      Aber wenn ich mit 80 auf ein Stauende Zufahre wäre es auch nicht schlecht früher gewarnt zu werden als mit 35 :D
      Schau mal in die BA, ab Seite 176 findest Du einiges dazu.

      Wie früh er reagiert, liegt auch mit daran, wie empfindlich Du ihn einstellst.
      Man könnte ihn auf der AB auch empfindlicher einstellen, als innerorts.
      Das Umstellen geht am Lenkrad ja ganz einfach.
      Astra K Innovation, Power-Rot, 150 PS, 6-Gang "mit fast Alles" :)
      (außer AHK, Schiebedach, Diebstahlwarnanlage, Quickheat)