Wie zufrieden seid ihr mit den Matrix LED Scheinwerfern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SebVegas schrieb:



      Vorher hatte ich die normalen Halogenbirnen in einem Fiat Grande Punto.
      Das kommt mir doch sehr bekannt vor, denn vor meinem Leon hatte ich auch einen Grande Punto (Bj. 2009) :D
      Beim Umstieg vom Punto mit Halogen auf den Leon mit LED Scheinwerfern kam mir das schon vor, wie Welten die dazwischen liegen, aber ich denke wegen der Matrix Funktion der Astra Scheinwerfer wird der Unterschied da nochmal etwas "krasser" sein.
      ""
      ""
    • Thienchen schrieb:

      @Pfefferminze(Matrix muss ja sowieso zugeschaltet werden, das ist davon unabhängig.)
      Wie wird eigentlich das Matrix Licht zugeschaltet? Per Taste/Druckknopf am Licht-/Blinkerhebel oder am Drehschalter links neben dem Lenkrad unterhalb des Luftausströmers?

      @Pfefferminze: Danke für deinen Erfahrungsbericht, das hört sich ja soweit sehr gut an. Verkehrsschilder die blenden, das kenne ich aber von meinem LED auch (bei Fernlicht). Je nachdem wie sie positioniert sind, kann das schonmal vorkommen.
    • Bei dem 900er Radio über einen Taster am Blinkerhebel und bei dem kleinen Radio zweimal Fernlichtschalter betätigen

      Bestellt 01.12.2015 Lieferung 16.02.2016
      Opel Astra K Innovation 1.4T 125PS S/S, Rot, Intellilux LED,
      LED hinten, Keyless, 225/45/17 Progression,Navi 900, Winterpaket 1, Parkpilot vorn+hinten, Anhängerkupplung, Solarprotect, 16" Notrad

    • Hatte bisher einen Ausfall bei der Matrix.
      Bei uns gibt es eine nahezu ebene Landstraße im Umfeld und da bin ich gefahren, allerdings gibt es eine kleinere Absenkung und ein LKW kam mir entgegen, das Licht war quasi nicht sichtbar und somit kam es zur Blendung. Das so ein Fall nochmal passiert oder jemand anderen ist wohl sehr gering. Seit fast 4 Monaten der einzige Fehler den sich das LED Licht erlaubt hat

      Astra K - Dynamic - 150PS Automatik - 95% Vollausstattung
      #1 Gewindefahrwerk für Astra K weltweit!
      >>>> Folge meinen Projekt <<<<
    • BUGGI1000 schrieb:

      auch die Lebensdauer ist typischerweise mit 50.000h angegeben, wenn die Wärmeabführung "richtig" funktoniert.
      Zur Lebensdauer auch interessant: Bei ner stinknormalen LED sagt man ca. 10 Jahre, wenn sie nahe der Leistungsgrenze betrieben wird. Bei den berühmten 2/3 von der Leistungsgrenze hält die 10mal so lang.
      Die Helligkeit ändert sich dabei kaum, da die Kennlinie nach Erreichen der Durchlassspannung sehr steil nach oben geht.
      chemiephysikskripte.de/led/ledkennlinien.gif
      Astra K Innov. 5-Tür 1,6l DiTurbo - Schneeweiß, 18'' BiColor - MJ17
      Bestellt 21.05.16 - Anlieferung FOH am 21.09.16 - Übergabe erfolgreich am 27.09.16
      Mein Vorstellungs-Thread - Mein Astra K
    • @Michi
      Gut, ich denke mal das ist dann auf die örtlichen Gegebenheiten zurückzuführen und so eine Situation ist vermutlich eher eine Ausnahme. Wenn du sagst, dass die Scheinwerfer des LKW zuerst nicht zu sehen waren, dann kann die Kamera ja auch kein Signal an die Scheinwerfer geben, dass sie abblenden bzw sich anpassen sollen... Ich schätze, dass die Technik in dem Fall wenig dafür kann, sondern dass es einfach eine ungünstige Situation war.
    • LED_Beam schrieb:

      @Michi
      Gut, ich denke mal das ist dann auf die örtlichen Gegebenheiten zurückzuführen und so eine Situation ist vermutlich eher eine Ausnahme. Wenn du sagst, dass die Scheinwerfer des LKW zuerst nicht zu sehen waren, dann kann die Kamera ja auch kein Signal an die Scheinwerfer geben, dass sie abblenden bzw sich anpassen sollen... Ich schätze, dass die Technik in dem Fall wenig dafür kann, sondern dass es einfach eine ungünstige Situation war.
      Ja. War einfach "höhere Gewalt" die Technik funktioniert
      Astra K - Dynamic - 150PS Automatik - 95% Vollausstattung
      #1 Gewindefahrwerk für Astra K weltweit!
      >>>> Folge meinen Projekt <<<<
    • Bietet die Technik denn die Möglichkeit das zu übersteuern? Bzw. würde ein MatrixLED-fahrer das dann auch tun?(Alos Fernicht ausschalten) Ich finde nicht, dass das nichts mit der Technik zu tun hat, oder dass man das als höhere Gewalt abtun kann.
      Wenn bei normalem Fernlicht (manuell betrieben) ein Fehler passiert, ist es ein Bedienfehler des Fahrers. Kann passieren, sollte nicht passieren.
      Bei automatischem Fernlicht ist es eher ein Fehler der Technik. Wenn Situationen auftreten können, die logisch nicht per Automatik lösbar sind, dann müsste eine praktikable manuelle Eingriffmöglichkeit bestehen. Ich persönlich halte nichts von automatischen Systemen fürs Fernlicht. LED-Technik für die Scheinwerfer (statt Halogen) fänd ich gut, wenn das Licht damit besser ist. Aber den Gegenverkehr blenden und das als unausweichlich hinnehmen müssen finde ich nicht gut. Da bleib ich lieber beim Halogen. (Ja, im Grunde habe ich mich auch aus Kostengründen dagegen entschieden).
      Blendsituationen bei autmatischem Fernlicht sind sicher nicht sooo selten.

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    • Spardynamiker schrieb:

      Bietet die Technik denn die Möglichkeit das zu übersteuern?
      Doch, so wie ich das sehe gibt es die Möglichkeit. Habe mal ein wenig in der Bedienungsanleitung gelesen und dort wird auf Seite 143 beschrieben:

      "Blinkerhebel mit "A"-Taste (Statt dem "A" ist dort das Symbol, das auch auf der Taste am Blinkerhebel ist angegeben, nur das kann man ja hier leider nicht mit einfügen).
      Wenn der Fernlichtassistent aktiviert und das Fernlicht eingeschaltet ist,
      zum Deaktivieren des Fernlichtassistenten "A" drücken oder einmal am
      Blinkerhebel ziehen."

      Ich werde es heute Abend mal testen. Wenn alles glatt geht kann ich mir später einen Astra K mit IntelliLux LED Licht abholen und über Nacht behalten, Zwecks Scheinwerfertest :thumbsup:
    • Na, das wird dann wohl eine lange Nacht :D
      Wünsche Dir viel Spaß beim Testen.

      Willst Du Dir eigentlich später einen 5T oder einen ST bestellen?

      Astra K Innovation, Power-Rot, 150 PS, 6-Gang "mit fast Alles" :)
      (außer AHK, Schiebedach, Diebstahlwarnanlage, Quickheat)