Nachrüstung mit einer Anhängerkupplung für den Sports Tourer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meinst Du die ganze Heckschürze oder nur die Blende für die AHK?

      ""
      ""

      Astra ST Innovation 1.4 Turbo - Onyx-Schwarz - EZ 04/2017 :)

    • Ich habe bei meinem 5 Türer eine Westfale Anhängerkupplung nachgerüstet.

      Zur Demontage der Heckstoßstange musste ich in den Radhäusern jeweils 4+1 Schrauben lösen.
      Die Rückleuchten mussten raus, darunter sind noch je 2 Haltenasen.
      Und 2 weiter Schrauben waren unter dem Kennzeichenträger.
      Danach konnte ich die Heckstoßstange abnehmen.
      Ich habe einfach die originale Stoßstange ausgeschnitten, dazu gab es in der Anleitung von Westfalia auch Maße.
      Ist ohnehin nicht Sichtbar.

      Ich habe auch einen Kabelsatz von Westfalia dazu genommen. Programmiert werden musste nichts.
      Den Canbus musste ich auch nicht bis zum OBD Stecker ziehen sonder konnte ihn am Steuergerät der PDC im Kofferraum anschließen.

      Opel Astra K 1.6 CDTI 136PS Automatik in Azurblau - Innovation, Navi 900, Parkpaket, InteliLux Matrix LED Licht, Anhängerkopplung usw...

    • Hallo,

      ich habe meine AHK auch nachrüsten lassen direkt beim FOH, leider hat dieser vergessen die entsprechenden Abdeckungen am Kühler zu entnehmen daß er beim ziehen besser Luft kriegt, wurde aber nach einer Reklamation behoben.
      Erste Probefahrt mit Wohndose war dann problematisch, das AL-KO Trailer Control (ATC) funktionierte nicht weil der FOH auch kein Dauer- und/oder Zündungsplus gelegt hat. Ich habe mir das angeschaut, das Steuergerät sitzt in der linken Stauklappe im Kofferraum, dort geht auch der Kabelstrang von der Steckdose drauf und siehe da, es stehen 2 Kabel (ein rotes und ein gelbes) vom Kabelbaum raus, das durchmessen ergab das rote Kabel geht auf PIN 10 und das gelbe Kabel auf PIN 11.
      Also das rote Kabel mit einer zus. 20 A Sicherung auf Dauerplus gelegt (Batterie im Kofferraum= kurze Wege) und siehe da Licht in der Wohndose brennt, auch ATC funktioniert jetzt. Mir wäre zwar Zündungsplus lieber gewesen aber ich wußte nicht woher nehmen, jetzt muss man bei abgeschaltenem Motor eben aufpassen dass es einem nicht die Batterie leer saugt (z.B. Kühlschrank auf 12V gestellt im Wohnwagen).
      Das gelbe Kabel geht übrigens auf PIN 11 und hat somit vermutlich keine Bedeutung, PIN 12 ist bei mir ganz leer.

      Viele Grüße

      Dateien

      Astra K Sportstourer Edition 1,6 l Diesel 81KW, IL NAVI 900

    • Warum nimmst du nicht Plus von der Mittelkonsolensteckdose ab? Altenativ mußt du dir ein Kabel vom Sicherungskasten hinter der Konsole ziehen. Da wirst du garantiert fündig...

      Mir erschließt sich jetzt nur nicht, warum du da selber bastelst, nachdem der FOH das doch ungenügend eingebaut hat. Das ist doch dessen Aufgabe, dir auch ein vernünftiges Zündungsplus auf den Stecker zu legen, wenn er ihn schon einbaut...

      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von potter ()

    • potter schrieb:

      Warum nimmst du nicht Plus von der Mittelkonsolensteckdose ab? Altenativ mußt du dir ein Kabel vom Sicherungskasten hinter der Konsole ziehen. Da wirst du garantiert fündig...
      Mittelkonsolensteckdose ? was meinst du den Zigarettenanzünder ?
      Sicherungskasten hinter der Konsole damit meinst du das Dingens wo als handyablagefach dient ?
      Wie gesagt, in dem Fall war ich schlicht zu bequem irgendwelche Kunststoffblenden abzubauen die man eh nie wieder so rein bekommt und dann musst du ja mit dem Kabel auch noch unterm Teppich durch usw. das war mir dann zu viel.
      Trotzdemdanke für den Tipp :thumbup:

      potter schrieb:

      Mir erschließt sich jetzt nur nicht, warum du da selber bastelst, nachdem der FOH das doch ungenügend eingebaut hat. Das ist doch dessen Aufgabe, dir auch ein vernünftiges Zündungsplus auf den Stecker zu legen, wenn er ihn schon einbaut...
      Wenn die Wohndose 100 KM von der Heimat entfernt auf einem Campingplatz steht überlegst du dir dann nicht auch wie du das jetzt am schnellsten und einfachsten regelst ? Ich gebe zu, gerne hab ich das nicht getan schon alleine aus dem von Dir genannten Grund aber manchmal gehts halt nicht anders...

      Astra K Sportstourer Edition 1,6 l Diesel 81KW, IL NAVI 900

    • Verstanden! Das ist aber dann schlechte Arbeit vom FOH. Das würde ich ihm auf jeden Fall noch mal unter die Nase reiben. Du hast jetzt schnell ne Lösung gefunden, aber dauerhaft ist sie doch bestimmt nicht...

      Und ja, ich meinte den Zigarettenanzünder und auch ja, ich meinet den Sicherungskasten hinter der Ablage, in meinem Falle Powerflexadapter. :D

      Interessant wäre mal zu erfahren, wo normalerweise beim Einbau Zündungsplus hergenommen wird. Das kann dir ja der FOH auch mal sagen...

      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread
    • potter schrieb:

      Das ist aber dann schlechte Arbeit vom FOH. Das würde ich ihm auf jeden Fall noch mal unter die Nase reiben
      ja das ist es in jedem Fall, wie gesagt er hat ja auch erstmal vergessen die zusätzliche Belüftung zu schaffen obwohl das in der Adam-Opel Installationsanleitung die er mir freundlicherweise im Kofferaum gelassen hat klar und deutlich beschrieben ist. Dann gings weiter mit dem Ausschnitt den er einfach vergessen hatte und und und...
      Das Thema Dauerplus und Zündungsplus wird seit vielen Jahren Hauptsächlich von den Campern bemängelt weil viele Hersteller das nicht an die Anschlußdose leiten, auch bei Opel wird das nicht immer gemacht. Wäre mal interessant wie das bei einer Werkseitig montierten AHK aussieht, ich meine hier auch schon gelesen zu haben der eine hatte Dauerplus der andere nicht...
      Ob ich in meinem Falle einfach den Zigarettenanzünder "anzapfen" kann weiß ich nicht genau denn es fließen schon hohe Ströme, vor allem bei ATC im Falle einer Vollbremsung bis zu 25 A. Wäre mal interessant wo andere ihr Dauerplus oder gar Zündungsplus her genommen haben die nachträglich eine AHK dran bekommen haben.
      Mein voriger Dienstwagen war ein Passat B8 Kombi mit DSG (ein Traumzugpferd) und da gabs keinerlei probleme, Wohndose dran und los gings und wenn man mal unerwartet ne Übernachtungspause einlegen musste am Rasthof reichte die Autobatterie noch locker um ne Stunde Stunde zu lesen (heute alles LED im Wohni) oder gar TV zu schauen (12V) ohne dass man am nächsten morgen Probleme hatte den Wagen zu starten.

      Astra K Sportstourer Edition 1,6 l Diesel 81KW, IL NAVI 900

    • nandoo37 schrieb:



      ich habe meine AHK auch nachrüsten lassen direkt beim FOH, leider hat dieser vergessen die entsprechenden Abdeckungen am Kühler zu entnehmen daß er beim ziehen besser Luft kriegt, wurde aber nach einer Reklamation behoben.
      Was meinst Du mit Abdeckungen? Wo sind die, hat die auch der Diesel? Das hat mein FHO bestimmt auch vergessen
      Kann mal jemand ein Bild davon hochladen?

      Astra 1,6 CDTI, 5 Türer, Dynamik, Automatikgetriebe,

    • T RT schrieb:

      Was meinst Du mit Abdeckungen? Wo sind die, hat die auch der Diesel? Das hat mein FHO bestimmt auch vergessen
      Kann mal jemand ein Bild davon hochladen?
      du musst beim Blick durch den Kühlergrill den Kühler sehen können, hier ist Werkseitig eine Abdeckung dran, siehe Bild
      Dateien
      • Unbenannt.JPG

        (49,19 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Unbenannt.JPG

        (68,48 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Astra K Sportstourer Edition 1,6 l Diesel 81KW, IL NAVI 900

    • Bei Hängerbetrieb bekommt er so mehr frische Luft und wird nicht so schnell Heiß bzw. Überhitzt nicht.
      Zuviel wärme ist jeden Motors Tod.

      commodore-b.xobor.net/

      Opelfahrer seit 1980

      Astra K 1,4 5-Türer, 110kw/150 PS ohne S/S Inovation, EU-Import (seit 11.08.2018) mit Brillenfach

      Omega B2 Kombi 3.0i Sport, Kawa ZX-9R, Commodore B GS/E
      alles fahrbereit und angemeldet bzw. in Betrieb.
    • T RT schrieb:

      Danke für die schnelle Antwort...
      Also ich hab diese Abdeckung definitiv drauf. Was hat die denn für eine Bedeutung? Hat man irgendwelche Nachteile, wenn sie ab ist? Also z. B. das der Wagen im Winter schlechter warm wird?
      Ja es dauert bei kalten Temp. beim Diesel ca 20-30 Min bis er die 90Grad auf der Anzeige hat
      Lg Pdidi

      Astra K ST Innov. 1,6 CDTI 81kw ecoflex Azurblau

    • Früher hatte man teilweise Schieber hinter dem Grill. Somit konnte man im Winter auch wieder zumachen und somit schneller auf Temperatur kommen.

      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread