Ford Focus/Opel Astra/VW Golf: Test

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ford Focus/Opel Astra/VW Golf: Test

      ""
      ""

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.

      -
      5t. Innovation 1.4 S/S alles außer Schiebedach, Standheizung, und DAB+

    • wenn dieser "neue" Focus
      genau so verarbeitet ist
      wie der C-Max meines Vaters ;(
      dann braucht Opel sich keine Sorgen zu machen...

      da schaut manches aus
      wie nachträglich hingepfuscht...

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • Bin den neuen Focus nun als ST-Line bei uns im Autohaus mit dem 1.0 EcoBoost gefahren.
      Der Motor ist super. Immer noch der beste 1 Liter Dreizylinder wie ich finde.
      Die Verarbeitung geht in Ordnung, so wie bei unseren Astra´s.
      Die Materialauswahl ist an den hinteren Türverkleidungen richtig mies. die besteht komplett aus Plastik. Kein Stoff, nix. Und ich rede hier von einem 32.000€ Focus..
      Ansonsten ist es wie immer, einfach Geschmacksache.
      Ich fuhr vorher Focus und wollte mal was anderes ausprobieren, und ich bereue den Schritt nicht.

      Opel Astra 1.4 Turbo Dynamic, MJ 2017, ohne S/S, 150PS.

    • mccommander schrieb:

      Der Motor ist super. Immer noch der beste 1 Liter Dreizylinder wie ich finde.
      dem kann ich uneingeschränkt zustimmen :thumbsup:

      geht gut ab und fühlt sich nach 30 PS mehr an :thumbup:

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • T RT schrieb:

      Ich finde den Focus eigentlich ganz gut, auch von innen, obwohl ich diese aufgesetzten Monitore nicht mag.
      Gibt es den Focus nicht mit einer 8 Gang Wandlerautomatik? Die in Verbindung miz einem kräftigen Diesel wäre bestimmt nicht schlecht.
      Ja gibt es, sowohl im Benziner als auch Diesel gibt es nur noch die und kein Powershift mehr. Ist ein kleiner Bruder des AT10 aus dem Mustang und soll recht gut sein.
    • Das Cockpit vom Focus geht gar nicht.... Tacho und Lenkrad sehen ja noch Top aus aber dieser aufgesetzte Bildschirm und diese klobige Bedieneinheit darunter. Das sieht aus als wenn jeder Designer/Ingenieur nur ein kleines Teilstück entwerfen durfte und dann alles einfach zusammengebastelt wurde. Für mich null Harmonie. Da können Motor und Getriebe noch so toll sein. Daran könnt ich mich nicht dran gewöhnen. Da dann eher für den Golf wobei ich die Preise viel zu hoch für das gebotene finde. Naja in meinem Leon Cupra siehts ja auch ähnlich im Innenraum aus ^^ Für mich ist in diesem Vergleich einzig das Astra Cockpit das wie aus einem Guss wirkt.

      Seit 02/19 Astra ST Ultimate 1.6T Automatik mit mehr als Alles :)
      Getriebeoptimierung, beleuchtete Einstiegsleisten

      Alt: Astra K 5-Türer Innovation in Powerrot, 1,4l T 150*ps mit Alles
      EDS Phase 2, Irmscher Tieferlegungsfedern, Beleuchtete Einstiegsleisten, Alu Pedale

    • Also das Cockpit find ich nicht gelungen. Sieht irgendwie gestückelt aus. Einen freistehenden Bildschirm find ich persönlich schicker als einen integrierten, aber beim Ford sieht dieser wie nachträglich aufgesetzt aus. Irgendwie so " Upps, haben wir doch glatt vergessen, schnell noch hingebaut". Das kann BMW oder Mercedes weitaus besser und eleganter.

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Waldlaeufer ()

    • shabby schrieb:

      Innenraum gefällt mir von meinem Astra auch besser außer das Lenkrad das finde ich schick sieht schön dick aus und ist abgeflacht.
      Das OPC Line Lenkrad sieht ja ähnlich aus.

      Seit 02/19 Astra ST Ultimate 1.6T Automatik mit mehr als Alles :)
      Getriebeoptimierung, beleuchtete Einstiegsleisten

      Alt: Astra K 5-Türer Innovation in Powerrot, 1,4l T 150*ps mit Alles
      EDS Phase 2, Irmscher Tieferlegungsfedern, Beleuchtete Einstiegsleisten, Alu Pedale