Winterreifen Astra K

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winterreifen Astra K

      Hallo zusammen,

      Demnächst werde ich glücklicher Besitzer eines Astra K sein.

      Im Moment machen mir allerdings die horrenden und absolut unnötig hohen Kosten von RDKS ein wenig Kopfschmerzen.
      Mein Auto wird auf 16Zoll Designfelgen ausgeliefert. Von meinem Vectra B hätte ich noch neue Winterreifen im Format 195/65 15zoll über. Diese würde ich gerne auf dem Astra fahren. Jetzt hat mir der Händler ein Angebot gemacht was folgendermaßen aussieht. 70€ pro Felge und zusätzlich noch das RDKS von 60-70€ pro Felge.
      Ich hatte ehrlich gesagt nicht vor für ein Leasing Auto über 500€ für ein paar Stahlfelgen zu bezahlen.

      Ich bin im Moment ein wenig hin und hergerissen ob ich für nen kleinen Aufpreis mir Allwetterreifen (mit den Bekannten Schwächen) oder aber mit zusätzlich für viel Geld Stahlfelgen kaufe.
      Was würdet ihr machen?
      Stahlfelgen ohne RDKS fahren oder neue 205er 16zoll kaufen und die Reifen jedesmal umziehen lassen.

      Allein das man für son Sensor über 50€ verlangt empfinde ich schon als dermaßen ärgerlich. Das ich mich Ärger überhaupt nen Neuwagen geleast zu haben.

      Wie macht ihr das?


      Grüße aus Berlin und Brandenburg.

      Olli

      ""
      ""
    • SebVegas schrieb:

      Wie diese sich im Winter verhalten kann ich allerdings noch nicht sagen.
      Warum nicht? Nach dem Hummels-Abgang herrscht doch sicher Eiszeit bei euch da drüben, da müsste doch nun auch mal wieder Schnee fallen ;)

      bestellt am 23.11.2015: Astra K Sports Tourer INNOVATION 1.4 Turbo (150 PS) Automatik in Smaragdgrün , 18" BiColor, Vollausstattung bis auf Keyless Go, AHK, GSD, Quickheat und Standheizung - Liefertermin: 29.04.2016

    • Hallo,
      ich halte von Allwetterreifen nichts.
      Wir kaufen für unsere Autos immer einen Satz Winterreifen und ich werde das auch bei meinem Astra so halten. Das Angebot von Opel, für 3 bezahlen und 4 bekommen, werde ich sehr wahrscheinlich nutzen.
      Würde zwar gerne Alufelgen im Winter fahren aber alles geht nun mal auch nicht :/

      Schau doch mal bei den großen Reifendealern, die haben immer entsprechende Komplettangebote.

      Gruß vom Steinhuder Meer

      Arkis

      Ich weiß nicht was ich will, daß aber mit aller Macht ;)

    • Wo finde ich dieses 4 zum Preis von 3 den?

      Kann ich das Auto auch ohne den RDKS Quatsch fahren oder mault der sonst alle paar Sekunden rum? Ich sehe das irgendwie nichts ein für son Käse über 50€ pro Stück auszugeben. Hat bislang ohne auch ganz gut geklappt. Wenn der Sensor 20€ kosten würde, würde ich ja noch okay sagen. Aber das geht in meinen Augen garnicht.

      Mich ärgert das gerade sehr.
      Weil der Opelhändler mir einen Satz dazugeben wollte, und nun erzählt er mir er kann mir 15zoll Stahlfelgen für den EK in Höhe von 75€ weitergeben aber RDKS kommt extra und Montage extra. Ticken die alle noch ganz sauber? Wenn mir vor 3 Jahren einer gesagt hätte, paar Stahlfelgen mit Gummis 850€ den hätte ich ausgelacht.
      Und nun sowas.... Ich Ärger mich jetzt schon über den Händler bevor ich das Auto habe.

    • Also ich bin bisher nur Allwetter (16") gefahren und werde im Herbst auch wieder welche aufziehen lassen (18").
      Kommt halt auf die Wetterbedingungen in Deiner Gegend an und wieviel bzw. wie weit täglich Du unterwegs bist.

      Astra K Innovation, Power-Rot, 150 PS, 6-Gang "mit fast Alles" :)
      (außer AHK, Schiebedach, Diebstahlwarnanlage, Quickheat)
    • Lass dir das doch vom Reifenhändler um die Ecke machen :) Hier gab es mal ein Link von ebay für die Sensoren zum Top Preis :) Dann soll der Reifenspezialist dir diese einbauen und fertig :) Denke bist damit auf jedenfall preislich besser bedient als bei dem Händler dort :)

      Astra K Innovation 1.6 DI 200 PS Platin Anthrazit
      Winter premium Paket, Stoffsitze schwarz, Innovationpaket, Schiebedach

      EZ. 10.06.2016
      KM Stand bei Abholung: 6

    • Du darfst keine Räder ohne RDKS fahren. Alle Fahrzeuge die ab 2015 neu zugelassen wurden, müssen ein RDKS System haben. Gesetz ist Gesetz. Die Wegfahrsperre oder den Katalysator darf man auch nicht deaktivieren nur weil es früher auch ohne ging.

      Bei Opel schaust du hier
      :thumbsup:

      opel-accessories.com/de-DE/Ast…mplettr%C3%A4der/39022490

      Hoffe geholfen zu haben,

      Arkis

      Ich weiß nicht was ich will, daß aber mit aller Macht ;)

    • Wer beim Händler oder beim FOH 60-70€ pro Rad für RDKS/TPMS bezahlt ist selber Schuld! Es gibt doch im Netz genügend Angebote um sich die Sensoren günstiger zu besorgen und dann dem Reifenhändler zu geben das er die verbauen soll. Wenn der Händler das nicht will... anderen Händler nehmen.

      Opel Astra K - 5-Türer - Innovation - B16SHT - Graphit Schwarz - LED - Navi 900

      und sein Astra-H-Vorgänger

      Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    • Viel zu teuer. Käme nie auf die Idee Winterreifen/neue Sommerreifen direkt bei Opel zu kaufen (ausser halt die Erstausrüstung). Die Frage ist halt, was kosten die Sensoren im Reifenhandel, bzw. wie reagieren die, wenn man die selber mitbringt. Ich finde die Dinger übrigens völlig überflüssig.

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    • Wie reagiert denn der FOH wenn du das Öl zur Inspektion selber mitbringst weil du 40-50€ sparst? Beim ersten mal schaut er blöd und dann ist der Käse gegessen.
      Wenn der Reifenhändler das absolut nicht will, sondern dir die Sensoren selber verkaufen will, dann gibt es ja zum Glück noch genügend andere Händler (selbst auf dem Land).

      Opel Astra K - 5-Türer - Innovation - B16SHT - Graphit Schwarz - LED - Navi 900

      und sein Astra-H-Vorgänger

      Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    • Danke für die vielen Meinungen.
      Ich hatte bislang immer nur bei amazon geschaut und bei den bekannten großen Teilehändlern. EBay habe ich garnicht dran gedacht. Und dort kosten die immer rund 50€ pro Stück.

      Die Angebote bei EBay scheinen ja einigermaßen zu gehen.

      Das mit dem Öl werde ich auch so handhaben. Die Aktion mit den Felgen find ich im Nachgang dermaßen Assi das ich dort keinen Cent mehr ausgeben werde als nötig.
      Danke schonmal!

    • Das Thema wird hier total verharmlost. Ein Satz Reifen kostet mit Sensoren einfach mal so 200€ mehr. Das lässt sich nicht wegdiskutiern. Und das ist ein totaler Scheiß.

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    • Spardynamiker schrieb:

      Das Thema wird hier total verharmlost. Ein Satz Reifen kostet mit Sensoren einfach mal so 200€ mehr. Das lässt sich nicht wegdiskutiern. Und das ist ein totaler Scheiß.
      @'Spardynamiker da hättest früher nachfragen sollen bevor dir ein Auto zulegst,jetzt rum diskutieren bringt nix mehr weil der nächste Winter kommt bestimmt und was sind schon 507€ beim Opelhändler für 4Winterreifen samt RDKS und Gummi auf 16 Zoll Stahlfelgen zum Preis von drei...lg...

      [IMG:http://www.opel-accessories.com/app_get/getImage?image_id=4_FUER_3_VAR1_300DPI_SIZE4&app_name=ace_gme&width=314&height=159&cs]
      Design-Stahl-Rad mit Abdeckung 13 409 779 und Luftdrucksensor, 6½J x 16 ET 41, Lochkreis 5 x 105. Reifengröße: 205/55 R 16 - 91 H, Fulda. Reifenlabel-Werte: C, C, 2, 72 dB. Achtung: Dieses Angebot gilt ausschließlich im Rahmen der "4 für 3" Aktion bei teilnehmenden Opel Service Partnern. Dargestellt wird der bereits um 25 % reduzierte Stückpreis bei der Abnahme von 4 Rädern. Der Satzpreis beim Kauf von 4 Rädern entspricht somit dem angezeigten Stückpreis x 4. Nur solange Vorrat reicht!.....16 Zoll Design-Stahl-Winterkomplettrad € 169,00







      Katalog-Nr.
      00 00 000



      Teile-Nr.
      39022489
    • Olli schrieb:

      Danke für die vielen Meinungen.
      Ich hatte bislang immer nur bei amazon geschaut und bei den bekannten großen Teilehändlern. EBay habe ich garnicht dran gedacht. Und dort kosten die immer rund 50€ pro Stück.

      Die Angebote bei EBay scheinen ja einigermaßen zu gehen.

      Das mit dem Öl werde ich auch so handhaben. Die Aktion mit den Felgen find ich im Nachgang dermaßen Assi das ich dort keinen Cent mehr ausgeben werde als nötig.
      Danke schonmal!
      @'Olli mit dem Öl wär Ich vorsichtiger denn Mein FOH hat mir gesagt wennst das Öl mitbringst macht er es nicht weil du die Motor Garantie verlierst...wollte auch das Öl bei amazon kaufen da es billiger wär....auch der Öamtc füllt es mir net auf mit mitgebrachtem Öl der sagte zu mir geh zu Opel weil da hast du die Garantie...lg.. :?: