Autostop / früher Autostop

  • Hi

    woran erkenne ich welcher Autostop in meinem Astra verfügbar ist? Ist ein 1.2er FL mit 146 PS....

    In der Beschreibung steht "Je nach Motor sind zwei Versionen eines Autostopps verfügbar..:"

    Allerdings nicht, bei welchem Motor welcher Autostop verfügbar ist.
    Ich frage deshalb da ich glaube, beide Versionen im Fahrzeug erkannt zu haben.

    Danke

    Gruß

    Baumbart


    Astra K 1.2, 145 PS, Bj 12/2020, mit Nix drin und noch weniger dran,.

  • Hi

    woran erkenne ich welcher Autostop in meinem Astra verfügbar ist? Ist ein 1.2er FL mit 146 PS....

    In der Beschreibung steht "Je nach Motor sind zwei Versionen eines Autostopps verfügbar..:"

    Allerdings nicht, bei welchem Motor welcher Autostop verfügbar ist.
    Ich frage deshalb da ich glaube, beide Versionen im Fahrzeug erkannt zu haben.

    Danke

    Es gibt unterschiedliche Autostopps:?::m0033:

    Mein Auto stoppt immer, wenn ich die Bremse trete ... :m0009:

    Opel Astra K Sports Tourer+ 1.6 Direct Injection Turbo 147 kW (200 PS), EZ 12/2017, INNOVATION, Schnee-Weiß, IntelliLux LED® Matrix Licht, LED-Rückleuchten, Navi 900 IntelliLink, Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung (stark getönt, im Fond), Außenspiegel in Onyx Schwarz, Leichtmetallräder 7J x 16 mit Reifen 205/55 R 16, beheizbares Lederlenkrad, Sitzheizung (Fahrer und Beifahrer), Sicherheitsnetz für Gepäckraum, Anhängerzugvorrichtung (abnehmbar), FlexOrganizer®-Ausstattung, ...
    :m0044: :m0044:

  • Es geht um unterschiedliche Stopp/Start-Systeme.

    Eines stoppt den Motor erst wenn der Wagen steht, das andere stoppt den Motor schon beim Ausrollen.


    Meine Vermutung:

    VFL hat Version 1 und FL hat Version 2.

  • Beim Rollen habe ich auch schon hinbekommen im vFL. Glaube Gang raus und kullern lassen bis etwa Schritttempo. Ist mir am Anfang beim Rangieren hin und wieder passiert. Mittlerweile schalte ich das A/S eh immer aus ^^

    ST BiTurbo Ultimate :evil: [D16DTR] mit [M35] >> EZ=01/2019 >> Schneeweiß, Navi 900, IntelliLux LED 8) , Werks-AHK, Leder

  • Hatte in den Vorgängerautos auch das S/S meist ausgeschaltet. Allerdings sind hier in Regensburg die Ampelphasen seit dem Frühjahr extrem lange, richtig auffällig. Gefühlt 2mal so lang wartest Du auf Rot/Grün. Vermutlich wegen diesem S/S Krampf, damit sich das ganze endlich rentiert und durchsetzt.

    Vor und Nach FL kann ich mir nicht vorstellen, sind ja nur die 1.2er Schalter in der Bed. Anleitung aufgeführt. Es fehlt halt die erklärende Zuordnung S/S System zu Motor.
    Werde das wohl tatsächlich ausprobieren müssen, richtig klar ist es noch nicht....

    Danke einstweilen für die Antworten.

    Gruß

    Baumbart


    Astra K 1.2, 145 PS, Bj 12/2020, mit Nix drin und noch weniger dran,.

  • Beim Rollen habe ich auch schon hinbekommen im vFL. Glaube Gang raus und kullern lassen bis etwa Schritttempo. Ist mir am Anfang beim Rangieren hin und wieder passiert. Mittlerweile schalte ich das A/S eh immer aus ^^

    Mit einem Astra wird nicht gekullert ... :m0022:

    Opel Astra K Sports Tourer+ 1.6 Direct Injection Turbo 147 kW (200 PS), EZ 12/2017, INNOVATION, Schnee-Weiß, IntelliLux LED® Matrix Licht, LED-Rückleuchten, Navi 900 IntelliLink, Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung (stark getönt, im Fond), Außenspiegel in Onyx Schwarz, Leichtmetallräder 7J x 16 mit Reifen 205/55 R 16, beheizbares Lederlenkrad, Sitzheizung (Fahrer und Beifahrer), Sicherheitsnetz für Gepäckraum, Anhängerzugvorrichtung (abnehmbar), FlexOrganizer®-Ausstattung, ...
    :m0044: :m0044:

  • Es geht um unterschiedliche Stopp/Start-Systeme.

    Eines stoppt den Motor erst wenn der Wagen steht, das andere stoppt den Motor schon beim Ausrollen.


    Meine Vermutung:

    VFL hat Version 1 und FL hat Version 2.

    Meine Antwort war ja auch nur als Scherz zur Auflockerung des Themas gemeint ... :m0002:

    Der Motor meines VFL geht beim Leerlauf schon beim Ausrollen lassen aus ...

    Opel Astra K Sports Tourer+ 1.6 Direct Injection Turbo 147 kW (200 PS), EZ 12/2017, INNOVATION, Schnee-Weiß, IntelliLux LED® Matrix Licht, LED-Rückleuchten, Navi 900 IntelliLink, Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung (stark getönt, im Fond), Außenspiegel in Onyx Schwarz, Leichtmetallräder 7J x 16 mit Reifen 205/55 R 16, beheizbares Lederlenkrad, Sitzheizung (Fahrer und Beifahrer), Sicherheitsnetz für Gepäckraum, Anhängerzugvorrichtung (abnehmbar), FlexOrganizer®-Ausstattung, ...
    :m0044: :m0044:

  • Der Motor meines VFL geht beim Leerlauf schon beim Ausrollen lassen aus ...

    Das hat mein 2019er 1.6T (ebenfalls VFL, aber mit OPF) nie gemacht.

  • Beim frühen Stopp, schaltet er ab Unterschreitung einer bestimmten Geschwindigkeit 14 km/h ab (nur beim 1.6l diesel).

    Beim normalen geht er erst unter 5km/h aus. Auch beim Startverhalten gibt es unterschiede, hält man die Fußbremse gedrückt, kann man im Stillstand bereits den Gang einlegen ohne das er startet. Löst man die Fußbremse bevor man einen Gang einlegt (z.b. Nutzung der Handbremse) startet er beim Treten der Kupplung.


    Im bösen Buch ist es genauer erklärt

  • Du meinst es wären beide Arten der S/S Automatik im Auto verfügbar.

    Hatte diesen Eindruck auch, aber nicht speziell darauf geachtet. Erst als meine Frau Probleme damit hatte fiel mir das auf.

    Die meinen mit "Je nach Motor sind zwei Versionen eines Autostopps verfügbar" das bei manche Motoren beide Versionen im Motorsteuergerät hinterlegt sind und bei anderen nur eine.

    Unglückliche Formulierung wenn das so sein sollte.

    Ich werde das morgen auf einem Parkplatz mal testen und berichten.

    Servus

    Gruß

    Baumbart


    Astra K 1.2, 145 PS, Bj 12/2020, mit Nix drin und noch weniger dran,.

  • So wie ich das verstanden habe gibt es den frühen beim 1.6l Diesel ab 14km/h und den normalen ab 5km/h. Dazu kommt noch die Abschaltung im Stillstand. Somit müsste alle über zwei Versionen verfügen. Ist in der BA ab S.163 beschrieben, aber unglücklich Formuliert

  • Hallo,

    mein 1.6er Diesel vFL Astra hat die ecoflex Ausstattung (u.a. F40 Getriebe) und damit den frühen Motorstop beim Ausrollen und späten Motorstart, der erst beim loslassen der Kupplung den Motor startet

    Astra K ST 1.6cdti 110PS EZ:01/16 # Astra K 1.4 150PS EZ:04/19 # Vectra C Caravan Z30DT # Insignia A OPC # Mokka mit Stecker
    für jede Situation den passenden Opel :thumbup:

  • Guten Morgen@Vecco

    Du meinst wohl er startet beim frühen Autostopp erst wenn man die Bremse löst. Zumindest macht das meiner so.(hab gleiche Motorisierung)

    Lg Pdidi

    Astra K ST Innov. 1,6 CDTI 81kw ecoflex Azurblau

  • :/ kann auch sein, ich mach die S&S Automatik aber eh immer aus... wenn der Verbrenner einmal an ist, bleibt er bis zum Ziel an 8) Steuerkette, Lagerschalen, ZMS & Turbo bedanken sich

    Astra K ST 1.6cdti 110PS EZ:01/16 # Astra K 1.4 150PS EZ:04/19 # Vectra C Caravan Z30DT # Insignia A OPC # Mokka mit Stecker
    für jede Situation den passenden Opel :thumbup: