Fahrlicht Assistent leuchtet auch bei strahlendem Sonnenschein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrlicht Assistent leuchtet auch bei strahlendem Sonnenschein

      Hat jemand von Euch das Problem, dass der Fahrlicht-Assistent auch bei hellem Sonnenschein das Licht einschaltet? Ich hatte schon ein Update machen lassen - das hat eine Zeit funktioniert - nun ist wieder der Mangel aufgetreten. Ich weiss nicht, warum Opel das nicht in den Griff bekommt.

      ""
      ""
    • Ja, das haben schon mehrere festgestellt. Würde ich erstmal nicht als "Problem" sehen, das kann auch gewollt sein, das man z.B. am Nachmittag bei tief stehender Sonne besser gesehen wird (nicht um selber besser zu sehen).

      Opel Astra K - 5-Türer - Innovation - B16SHT - Graphit Schwarz - LED - Navi 900

      und sein Astra-H-Vorgänger

      Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    • Capu schrieb:

      Ja, das haben schon mehrere festgestellt. Würde ich erstmal nicht als "Problem" sehen, das kann auch gewollt sein, das man z.B. am Nachmittag bei tief stehender Sonne besser gesehen wird (nicht um selber besser zu sehen).
      gewollt würde ich es nicht bezeichnen, aber ja, das ist ein allgemeines Thema bei vielen Herstellern und vielen Modellen.
      Hab ich auch immer wieder mal, je nach Lichteinfall bleibt das Licht zb. nach einem Tunnel an und geht einfach nicht mehr aus.
    • Meinst du mit Instrumente jetzt nur die Displays oder auch den Rest?
      Die Helligkeit der sonstigen Beleuchtung kannst du ja an dem Rad links neben dem Lenkrad einstellen.

      Lustigerweise hat das bei manchen hier wohl das Problem sogar gelöst, weil man den Astra damit aus so einem komischen Testmodus rausgeholt hat...

      Astra K Inno. 5-T 1,6l DiTurbo - Schneeweiß, 18'' BiColor - MJ17
      Bestellt 21.05.16 - Anlieferung FOH 21.09.16 - Übergabe 27.09.16
      Vorstellung --- Fahrzeug
    • Nein, alles. Es dunkelt so stark ab, dass man automatisch die Reglung hoch dreht.
      Bei Nachtfahrten ist dies dann zu hell und man dreht es wieder runter.

      Problem ist aber, dass man selbst bei der hellsten Einstellung am Tag nichts auf den navi oder Instrumenten Display erkennt, wenn die Sonne reinstahlt...

      Hab auch schon feststellen können, dass der Sensor nach Neustart des Fahrzeugs oftmals funktioniert, sprich das Licht dann aus bleibt... aber das ist für mich keine Lösung, deswegen am Rand anzuhalten und neu zu starten.

    • Es wird wahrscheinlich die gleiche auswirkung haben ob du auf Licht an drehst oder Automatik raus nimmst .


      Ich meine eigentlich beim R4 zweimal den Blinkker nach vorne drücken oder beim 900er den Automaik Knopf drücken am Blinkerhebel .

      Das quasi nur das Licht im Automatik ist und der Fernlicht Assi aus ist ob sich da was ändert.

      “Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben.” :D:)8)
      Walter Röhrl
      1,4 Benziner ,Dynamic,LED Matrix, AHK ,

    • Ach so!
      Nein, da ändert sich nichts.

      Ich war vor zwei,drei Wochen auf Rügen. Dort war super Wetter, glasklarer Himmel und da hat ich ihn nicht an. Das Licht war jedoch sehr oft an.

      Jetzt seit ein zwei Wochen nehme ich den Assi nicht mehr raus und das Licht zeigt die selben Symptome wie ohne...

      Was mich wundert, dass es meist wirklich bei schönsten Sonnenschein auftritt... :-/

      Im Anhang ein Bild vom Samstag Vormittag. Da fiel die Sonne auch direkt von vorn auf den Sensor. Keine einzige Wolke am Himmel.
      Auf dem Display erkennt man nur schwer etwas...

      Dateien
      • IMG_0990.JPG

        (674,78 kB, 88 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • So. Hab nun eine Info. Es scheint der Stand der Technik. Der FOH konnte es auch feststellen, dass bei niedriger Sonne das Licht angeht. Warum die Instrumente in den Nachtmodus schalten, ist unklar.

      Software ist aktuell. Irgendwas auf Verdacht tauschen bring nichts und ist ehrlich gesagt auch nicht in meinen Interesse. Hilft nur Abwarten und Tee trinken. Vielleicht kommt irgendwann noch mal eine neue Software.
      Bis dahin betätigen wir den Dimmer täglich hoch und runter :D

    • Dass das Licht bei tiefstehender Sonne angeht, bemerke ich auch, aber ehrlich gesagt ist mir dabei noch nie aufgefallen, dass die Instrumente/Displays dabei zu sehr abdunkeln. Allerdings habe ich das andere Display (das breitere).

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!