Berganfahrassistent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Berganfahrassistent

      Und wieder mal ein fröhliches Hallo in die Runde,

      Diesmal das Thema Berganfahrassistent..

      Okay. zugegeben ich wohne nicht wirklich in einer sehr erhebungsstarken Umgebung. Aber wenn es dann doch mal so etwas wie eine Steigung gibt möchte ich doch schon das der Berganfahrassistent greift. Das tut er bei meinem K allerdings wirklich erst bei sehr extremen Steigungen.

      Bei dem Werkstattfahrzeug welches ich vor kurzem hatte (Astra J ST) war der Assistent sehr feinfühlig. Bei meinem K Allerdings nicht.

      Müssen spezielle Gegebenheiten vorliegen? Aus- oder eingekuppelt? Bremse durchdrücken? Ich hab keinen Schimmer.

      ""
      ""

      INNOVATION, 1.4 ECOTEC® DI Turbo, 125 PS, Kokosnuss Braun

    • Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich vermute mal dass der Berganfahrassistent übers ABS läuft...
      Naja, egal. Ich kann aber zumindest mit Sicherheit sagen, dass das unter anderem eine Softwaresache ist. Zumindest wurde vor 2-3 Monaten an meinem Astra J der Assistent per Softwareupdate nachjustiert.

    • Also bei meinem is mir aufgefallen, dass man auch bei geringen Steigungen, einfach nur ein zmeimal die Bremse betätigen muss damit die Berganfahrhilfe "reingeht" probiers mal aus. Vielleicht reicht es sogar die Bemse stark zu treten. Habsch aber noch nich probiert. Da fehlen hier die Berge. :D

      1.6 Eco Tec Dynamic, 147KW, 18Zoll, schwarz

    • tomse schrieb:

      Der Assisstent funktioniert auch bei geringen Steigungen. Einfach kräftig die Bremse drücken und loslassen, dann hält er 2-3 Sekunden die Bremse bevor er zurück rollt. War vor dem Kauf ein großes Thema für meine Frau (Anfanhren und Kupplung am Berg und im Parkhaus :D)
      leider haut das bei meinem gar nicht hin.
      Ist überhaupt nicht reproduzierbar, ob und wann der reagiert :(
    • Leider muss ich sagen, dass der Berganfahrassistent nicht das ist was er sein soll. Nur an wirklich steilen Stellen funktioniert er, sobald es etwas flacher wird eben nicht. Aber auch da rollt das Auto eben auch schon weg. Bei meinem K Innovation kann man das über die elektronische Parkbremse lösen aber das ist ja nicht der Sinn dieser Bremse.

    • Ich hab das schon alles mehrmals reklamiert. Sowohl bei Opel direkt als auch bei meinem FOH. Mal abwarten. Überlege schon rechtliche Schritte wenn die das nicht in den Griff bekommen. Weiß aber nicht wie das so aussieht wenn sie es nicht hinbekommen, wie lange die Zeit hätten den Mangel abzustellen usw. Mir geht das richtig auf die nerven. Nutze den Astra täglich zum pendeln und auf meiner strecke sind viele leichte steigungen an Ampeln.... Naja erstmal noch ein wenig warten und hoffen ^^

      Astra K 5-Türer Innovation in Powerrot, 1,4l T 150*ps mit Alles
      EDS Phase 2, Irmscher Tieferlegungsfedern, Beleuchtete Einstiegsleisten, Alu Pedale

      Bestellt: Astra ST Ultimate 1.6T Automatik mit mehr als Alles :)

    • Hellfire schrieb:

      Ich hab das schon alles mehrmals reklamiert. Sowohl bei Opel direkt als auch bei meinem FOH. Mal abwarten. Überlege schon rechtliche Schritte wenn die das nicht in den Griff bekommen. Weiß aber nicht wie das so aussieht wenn sie es nicht hinbekommen, wie lange die Zeit hätten den Mangel abzustellen usw. Mir geht das richtig auf die nerven. Nutze den Astra täglich zum pendeln und auf meiner strecke sind viele leichte steigungen an Ampeln.... Naja erstmal noch ein wenig warten und hoffen ^^
      Ich hab die gleichen Schwierigkeiten.

      Allerdings... was für rechtliche Schritte? Willst Du am Ende eine Wandlung, weil der Berganfahrassistent nur in 20% der Fälle anspringt? ;)
    • Ich habe keine Ahnung ^^ Hab ja gesagt ich weiß nicht was da so drin ist. Kann doch nicht sein das so etwas einfach nicht geht. Vorallem mit der S/S automatik kann das echt in die Hose gehen wenn mal jemand fährt der dass nicht weiß.

      Immerhin ist letzte Woche mal der Chef von meinem FOH gefahren und bei ihm ging er gar nicht. Vielleicht geht's dann mal weiter....

      Zumal das System ja nicht neu ist. Im Astra J hat es ja Wunderbar funktioniert. Sollen die dass halt wieder verbauen :)

      Astra K 5-Türer Innovation in Powerrot, 1,4l T 150*ps mit Alles
      EDS Phase 2, Irmscher Tieferlegungsfedern, Beleuchtete Einstiegsleisten, Alu Pedale

      Bestellt: Astra ST Ultimate 1.6T Automatik mit mehr als Alles :)

    • Im H hats auch genial funktioniert. Vielleicht haben sich irgendwelche Opas beschwert, dass der Anfahrassistent zu scharf ist.

      Ich bin da auch drüber enttäuscht. Aber meine Güte, dann stehe ich halt auf der Bremse... oder nutze die elektrische. Macht eh mehr Spass. Kann man toll die Fußgänger damit erschrecken. :D:D:D

    • Ich habe mittlerweile leider auch feststellen müssen, dass der Berganfahrassistent quasi gar nicht reagiert.
      Bei minimalen Steigungen okay, dass kann ich ja noch so hinnehmen, aber es gibt hier auch einige Stellen, mit einer extremeren Steigung und auch da reagiert er gar nicht. Ich kann mich zumindest nicht dran erinnern, dass er auch nur einmal gegriffen hat. ;(

      Habe jetzt mal Opel angeschrieben, ab wann er reagieren soll. Bin mal gespannt, was dabei rumkommt.

      Astra K Innovation - 1.0 EcoTec 105 PS S/S
      Graphit Schwarz - Athena/Morrocana Kombination - Assistenzpaket - Winterpaket 1 - Innovationpaket - OnStar :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SebVegas ()

    • Bei mir greift der Assi bei jeder Steigung ein, hatte es noch nicht 1x, dass er mich im Stich gelassen hat. Da scheint etwas nicht zu stimmen bei dir.

      bestellt am 23.11.2015: Astra K Sports Tourer INNOVATION 1.4 Turbo (150 PS) Automatik in Smaragdgrün , 18" BiColor, Vollausstattung bis auf Keyless Go, AHK, GSD, Quickheat und Standheizung - Liefertermin: 29.04.2016